Durch Ausweichmanöver ins Feld Frontalzusammenstoß verhindert

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 03.06.2016

Niedernberg a.Main, Lkr. Miltenberg
Nur der Aufmerksamkeit und Entschlossenheit eines Pickup-Fahrers ist es zu verdanken, dass sich am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße MIL 38 keine Kollision im Gegenverkehr ereignet hat. Gegen 15.1.5 Uhr war der Mann im Kurvenbereich nahe der Ortsgrenze zu Aschaffenburg unterwegs, als ihm auf seiner Fahrbahnseite ein VW entgegen kam. Die Fahrerin des Golf hatte sich offensichtlich bei einem Überholvorgang verschätzt und konnte diesen nicht mehr rechtzeitig beenden. Dem Pickup-Fahrer blieb nur noch die Möglichkeit in das angrenzende Feld aus zu weichen, um dem Fontal-Crash zu vermeiden. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand kein Sachschaden. Gegen die verantwortliche Fahrerin wurde ein Verfahren eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen