Radlerin ohne Helm gestürzt- verletzt

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 24.06.16

Niedernberg
Eine 30-Jährige ist am Donnerstag vormittag gegen 11.00Uhr mit ihrem Fahrrad beim Betriebsausflug verunfallt. Die junge Frau war mit ein eigen Kolleginnen von Sulzbach kommend über die Mainbrücke am Blauen Wunder gefahren. Vermutlich verbremste sich die Radlerin auf der abschüssigen Brücke und stürzte über den Lenker auf die Fahrbahn. Hierbei zog sie sich diverse Abschürfungen im Gesicht und Verletzungen im Mundbereich zu. Leider hatte die Rüsselsheimerin keinen Helm getragen.
Die Verletzte wurde nach der ärztlichen Versorgung vor Ort ins Erlenbacher Krankenhaus verbracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen