Unfallflüchtigen schnell ermittelt

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 17.03.2016

Niedernberg, Lkr. Miltenberg
Nach einem Anstoß beim Ausparken setzte ein VW-Fahrer am Mittwochabend seine Fahrt ohne, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein Zeuge hatte gegen 20.40 Uhr jedoch diesen Vorgang beobachtet. Bei den polizeilichen Ermittlungen konnte der Geflüchtete schnell aufgefunden werden. Die Unfallspuren an dem Golf passten exakt zu dem beschädigten Opel. Angeblich will der 37jährige Verursacher den Anstoß mit mehreren hundert Euro Schaden nicht bemerkt haben. Jetzt hat der Staatsanwalt das Wort.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen