Was du zum Thema Gesundheit wissen solltest

Wie befreie ich eine verstopfte Nase ohne Medikamente?

Nasensprays können schnell die Nasenschleimhaut reizen und bei längerer Anwendung sogar zerstören. Doch was kann man tun in der Schnupfenzeit, wenn die Nase verstopft ist und man keine Luft bekommt? Gerade bei Kindern möchten viele Eltern auf Medikamente verzichten.
Hier könnte ein Nasensauger als Lösung eingesetzt werden. Der Sauger saugt das Sekret aus der Nase aus. Dieser ist vor allem bei Kindern und Babys besonders hilfreich, um ihre Lebensqualität zu verbessern und keine Medikamente einsetzen zu müssen.
Für Erwachsene kann außerdem der Einsatz von Nasenspülsalz helfen, die Nase freizubekommen. Dadurch wird das Nasensekret ausgespült, ohne die Nasenschleimhaut zu beschädigen.

Warum ist eine Entgiftung des Körpers gut?

Mit einer Entgiftung des Körpers kannst du Schadstoffe aus deinem Körper spülen. Ein weiterer Vorteil ist die Ankurbelung des Stoffwechsels, was auch bei der Gewichtsabnahme unterstützend wirken kann.
Detox-Tees sind hier besonders hilfreich. Der Tee reinigt den Körper auf natürliche Art und Weise und kann die Fettverbrennung ankurbeln. Es gibt hier verschiedene Arten - von Brennessel über Ingwer bis zu grünem und gemischtem Tee.
Eine Detox-Kur kann immer durchgeführt werden und ist besonders sinnvoll, wenn man viel ungesundes Essen oder Medikamente zu sich genommen hat. Der Stoffwechsel wird so wieder neugestartet und angekurbelt.

Was kann ich bei Bauch- oder Rückenschmerzen tun?

Bei Bauch- oder Rückenschmerzen wird häufig Wärmetherapie empfohlen. Hierbei kann man zu der klassischen Wärmflasche greifen oder nutzt Kirschkernkissen, die aufgewärmt werden können. Während die klassische Wärmflasche mit heißem Wasser befüllt wird, ist das Kirschkernkissen mit Kirschkernen gefüllt, die die Wärme speichern.
Egal, für welche Art du dich entscheidest, die Wärme kann gegen deine Schmerzen wirken. Die Wärmflasche oder das Kirschkernkissen einfach erwärmen und auf die schmerzende Stelle legen. Die Muskeln entspannen sich durch die Wärme und der Schmerz sollte nachlassen.
Alternativ oder bei stärkeren Schmerzen kann eine Reizstromtherapie für Linderung sorgen. Durch niederfrequente Stromimpulse wird hierbei gegen die Schmerzen gearbeitet.

Wie messe ich meinen Blutzucker?

Deinen Blutzucker solltest du mit einem Blutzuckermessgerät messen. Hierbei piekst du dir mit einer Lanzette in der Stechhilfe in den Finger und gibst das austretende Blut auf den Teststreifen in deinem Messgerät. Jetzt musst du nur noch kurz warten und dein Messgerät zeigt dir schließlich an, wie hoch dein Blutzucker ist.

Wie kann ich trotz Muskelzerrung trotzdem Sport machen?

Bei einer Muskelzerrung sollte der Patient bestenfalls auf Sport verzichten und sich ausruhen und die Zerrung verheilen lassen. Ist die Zerrung allerdings nicht zu schlimm und der Patient möchte trotzdem Sport betreiben, kann ein Sporttape kurzfristig für Hilfe sorgen.
Hierbei gibt es zwei unterschiedliche Arten: das normale unelastische Sporttape, welches vor allem in Wettkämpfen zum Einsatz kommt und das elastische Kinesiologie-Tape, welches in vielen Sport- und Therapiebereichen eingesetzt wird.
Eine Genesung ersetzt das Tape allerdings nicht und eine Erholungs- und Regenerationsphase sollte nicht vernachlässigt werden.

Wie bleibe ich mobil im Alter?

Um im Alter auch noch mobil zu sein und nicht bei jedem Schritt auf Hilfe angewiesen zu sein, kann ein Gehstock helfen. Dieser unterstützt beim Laufen und das gesamte Körpergewicht muss nicht mehr nur durch Beine und Füße gehalten werden. Mit dem Gehstock können außerdem auch Treppen gemeistert werden, was bei einem Rollator eher schwieriger wird.
Auch Reisen sollten im Alter keine Unmöglichkeit darstellen. Bei langen Flügen oder Fahrten eignen sich Kompressionsstrümpfe, um die Thrombosegefahr zu verringern. So können lange Reisen ohne größere Sorgen in Angriff genommen werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.