Polizeibericht
Osterburken/Walldürn | Forstwirtschaftlicher Nutzanhänger gestohlen, Mini Cooper beschädigt, Schmierereien auf Schulgelände

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.11.2021

Osterburken: Forstwirtschaftlicher Nutzanhänger gestohlen
Ein unbekannter Täter entwendete am Wochenende einen forstwirtschaftlichen Nutzanhänger der Marke Köhler in Osterburken. Der Anhänger stand auf einem privaten Grundstück in der Hans-Ulrich-Breymann-Straße und wurde in der Zeit von Samstag, gegen 20.00 Uhr und Sonntag, gegen 12.30 Uhr gestohlen. Besagter Anhänger kann lediglich durch ein größeres Zugfahrzeug bewegt werden, weshalb die Polizei nun nach möglichen Zeugen sucht, welchen ein solches Gespann im genanntem Zeitraum aufgefallen ist. Anhand der Spuren vor Ort, kann davon ausgegangen werden, dass der Täter mit dem Gespann in Richtung Bofsheim/ Schlierstadt geflüchtet ist. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 entgegen.

Walldürn: Mini Cooper beschädigt - Zeugen gesucht
Ein Mini Cooper wurde am Wochenende in Walldürn von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Die Besitzerin stellte den Wagen am Samstag gegen 19 Uhr am Fahrbahnrand der Hildenbrandstraße ab. Als sie am Sonntag gegen 11 Uhr zurück zu ihrem Auto kam, bemerkte sie, dass der linke Außenspiegel vermutlich von einem anderen Fahrzeug abgefahren worden war und auf der Straße lag. An der Unfallstelle blieben lediglich blaue Lackspuren des fremden Fahrzeugs zurück. Daran den Unfall zu melden hatte der Verursacher offensichtlich nicht gedacht. Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können oder den Zusammenstoß beobachten konnten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen zu melden.

Osterburken: Schmierereien auf Schulgelände
Schmierereien in roter und weißer Farbe hinterließen Unbekannte am Wochenende auf dem Gelände einer Osterburkener Realschule. Zwischen 16.30 Uhr am Freitagnachmittag und 10 Uhr am Sonntagmorgen machten sich der oder die Unbekannten auf dem Schulhof des Gebäudes in der Hemsbacher Straße zu schaffen und hinterließen ihre Spuren auch entlang des Fußwegs in Richtung der Bushaltestelle. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Adelsheim unter der Telefonnummer 06291 648770 entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen