Die Schlauzwerge aus dem Erftal sind bereit für die Schule

5Bilder

Die Verabschiedung der Vorschulkinder des Kindergartens in Riedern war besonders emotional und herzlich. Die Erzieherinnen Frau Erika Walter, Jutta Ziegeler und Michaela Kuhn bereiteten den 5 Erftalzwergen ein unvergessliches Erlebnis.

Nach einer ausgiebigen Wanderung mit verschiedenen Stationen, an denen "Schätze" gefunden wurden, trafen die Kinder in der Kapelle zu Windischbuchen auf ihre Familien. Herr Pfarrer Fröhlich führte durch eine kindgerechte Andacht unter dem Thema "Hurra wir kommen in die Schule".
Ein besonders emotionaler Moment war hierbei die Segnung der Schulranzen und selbstgebastelten Schultüten, die die Kinder nun auf ihrem Schulweg begleiten wird.

Nach dem Auszug aus der Kirche überraschte die Erftalzwerge ein ganz besonderes "Taxi" zurück nach Riedern - die Heppdieler Feuerwehr beförderte die aufgeregten Kinder wieder zurück ins Tal, wo mit Familien und Geschwistern gegrillt und gefeiert wurde.
Krönung des Abends war die Übernachtung der Schlauzwerge im Kindergarten mit ihren Papas. Ein gemeinsames Frühstück mit den Erzieherinnen war dann der letzte Teil der großen Abschlussfeier.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verlassen die Schlauzwerge nun den Kindergarten und die dort besonders herzliche und familiäre Betreuung. Sie sind bereit für Neues und die nun vor ihnen liegende aufregende Schulzeit! Die Kinder und alle Eltern sagen "Danke" für die gelungene Kindergartenzeit!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen