Die Schlauzwerge 2015/16 sagen ADIEU

Übernachtung am 16. Juli 2016:
Die Aufregung der Vorschulkinder war groß, was erwartet uns, was haben die Erzieher für uns vorbereitet, schaff ich es ohne Mama und Papa im Kiga zu schlafen – das waren sicherlich nur einige Fragen, die den Kindern in diesem Moment durch den Kopf gingen!
„Tschüss Mama …“ und los ging es in das Abenteuer.

Im Bürgstädter Wald wartete schon Herr Platz auf die Schlauzwerge, zur Führung durch den Waldlehrpfad. Herr Platz zeigte den Kindern viele interessante Dinge, aber die Kleinen konnten den Förster mit ihrem Wissen überraschen. Nach diesem tollen Erlebnis hatten alle Kinder großen Hunger, dieser wurde in einer Pizzeria gestillt, ein leckeres Eis rundete den Abend ab.
Im Kiga wieder angekommen, fanden die Kinder ihr liebevoll hergerichtetes Schlaflager vor. Noch lange hielten sich die Kinder mit Getuschel und Gelächter wach, bis endlich um Mitternacht alle tief und fest schliefen!

Am Morgen warteten Herr Pfarrer Fröhlich und die Mamas und Papas am Spielplatz. Die Abschlussandacht stand unter dem Motto „Klein und kostbar – wie ein Gänseblümchen“. Mit Liedern, einer schönen Geschichte, Fürbitten und Gebete wurde dies ein besonderer Abschluss.
Der Höhepunkt für die Schlauzwerge war die Segnung und Überreichung der selbstgebastelten Schultüten und Schulranzen.
Danach gab es für alle ein leckeres wohlverdientes Frühstücksbuffet und Spiel und Spaß auf dem Spielplatz.

Am Donnerstag 28. Juli 2016 hieß es für die Vorschulkinder endgültig ADIEU zusagen, an diesem Tag wurden die Kinder aus dem Kindergarten „rausgeschmissen“.
Am letzten Tag fand noch eine Abschlussfahrt mit Erzieherinnen, Eltern und Kindern in den Erlebnisbauernhof nach Hornbach statt.

Die Schlauzwerge mit ihren Eltern sagen nochmal auf diesem Wege „DANKESCHÖN“ an ihre Erzieherinnen Frau Walter, Frau Ziegeler, Frau Huthmann und Frau Steiniger für die liebevolle, schöne und erlebnisreiche Kiga-Zeit!!!! AUF WIEDERSEHEN!!!!

Text und Bild: M. Kuhn

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen