Mit Salzlösung die Pflanzen des Nachbarn gegossen?

Pressebericht der PI Obernburg am Main vom 28.08.2014

Möglicherweise ist der Hintergrund ein Streit unter Mietparteien in einem Mehrfamilienhaus in der Oberen Bergstraße. Auf jeden Fall will einer dem anderen schaden, denn 10 Pflanzen einer Bewohnerin, die im Treppenhaus zur Verschönerung aufgestellt waren, wurden mit einer Salzlösung gegossen. Der Schaden beträgt zwar nur ca. 50 Euro, der ideelle Schaden dürfte aber höher wiegen und niemand will im Anwesen etwas mitbekommen haben. Es darf erheblicher Zweifel angemeldet werden, ob mit solchen Maßnahmen der Hausfrieden wieder hergestellt werden kann.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen