Verursacher beleidigt den Unfallgegner und macht sich aus dem Staub

Pressebericht der PI Obernburg am Main vom 05.09.2014

Eine dreiste Unfallflucht ereignete sich am gestrigen frühen Donnerstagabend in der Hauptstraße. Gegen 18.45 Uhr verließ der Fahrer eines Seat den Parkplatz der Raiffeisenbank und bog in die Hauptstraße ein. Dabei beachtete er den Vorrang eins dort fahrenden Pkw VW nicht. Dessen Fahrer musste ein Ausweichmanöver starten, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Sein Golf geriet dabei in ein dort stehendes Gebüsch und wurde erheblich beschädigt. Anstatt sich für den entstandenen Sachaschaden von etwa 1.000 Euro zu entschuldigen und, wie gesetzlich vorgeschrieben, an zu halten zeigte der Seat-Fahrer den Mittelfinger und fuhr davon. Nachdem das in der Aufregung abgelesene Kennzeichen nicht ausgegeben ist, sucht die Polizei Zeugen, die den Vorfall mit dem etwa 35jährigen Fahrer und seinem schwarzen Seat Ibiza gesehen haben.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen