Betontreppe beschädigt und weggefahren

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 24.09.2018

Rosenberg:
Vermutlich hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Schneiden einer Kurve eine Sandsteinbetontreppe in der Rosenberger Schloßstraße beschädigt. Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr. Aufgrund einer Umleitung herrschte auf der Schloßstraße zu diesem Zeitpunkt reges Verkehrsaufkommen. Nachdem der oder die Unbekannte den Unfall verursachte, setzte die Person ihre Fahrt einfach fort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro zu kümmern. Nun sucht das Polizeirevier Buchen nach Zeugen, die gebeten werden, sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 06281/904-0 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen