Lkw mit leeren Gasflaschen prallt gegen Warnanhänger der Autobahnmeisterei – Lastwagenfahrer leicht verletzt – Behinderungen auf der A3

Pressebericht des PP Unterfranken vom 28.01.2016 - Bereich Bayer. Untermain

STOCKSTADT A.MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei dem Aufprall eines Lastwagens auf einen Warnanhänger der Autobahnmeisterei ist am Donnerstagvormittag der 32-jährige Lkw-Fahrer leicht verletzt worden. Nachdem sich die Beladung, bestehend aus knapp 300 zum Glück leeren Gasflaschen, unter anderem auf der Fahrbahn verteilt hatte, musste die A3 in Fahrtrichtung Frankfurt zeitweise komplett gesperrt werden.

Gegen 11.15 Uhr war bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken der Notruf über den schweren Verkehrsunfall kurz nach der Anschlussstelle Stockstadt eingegangen. Wenige Minuten später war bereits eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach vor Ort. Wie sich herausstellte, hatte der 32-jährige Fahrer des mit knapp 300 leeren Gasflaschen beladenen Sattelzugs offenbar einen Warnanhänger der Autobahnmeisterei zu spät gesehen. Der Kraftfahrer konnte dem wegen Baumfällarbeiten auf dem rechten Fahrstreifen abgestellten Anhänger wohl nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr auf diesen auf.

Der Lastwagen stellte sich samt Anhänger in der Folge quer und versperrte somit die komplette Fahrbahn. Die Beamten veranlassten kurzzeitig eine Vollsperrung der A3 in beide Fahrtrichtungen, nachdem zunächst nicht klar war, ob die Gasflaschen gefüllt sind. Rasch konnte im Beisein der Feuerwehr dann aber wieder Entwarnung gegeben werden. Die Flaschen waren fabrikneu und leer.

Während sich der Rettungsdienst mit Notarzt um den 32-Jährigen kümmerte, begannen die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Stockstadt, Kleinostheim und Großostheim mit der Aufräum- und Bergungsarbeiten. Ein Abschleppunternehmen war dann ebenfalls zügig an Ort und Stelle, so dass zwei der drei Fahrstreifen um 12.20 Uhr wieder frei waren. Der in der Spitze etwa fünf Kilometer lange Stau hatte sich bis 13.20 Uhr dann weitestgehend aufgelöst. Den entstandenen Sachschaden schätzen die Beamten auf rund 160.000 Euro.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.