Senioren fahren nach Werneck und Fährbrück

Der Seniorenkreis Trennfurt fährt am Mittwoch, 17. Mai zu Schloss Werneck. Dort wird zunächst eine sachkundige Führung angeboten, bei der man Interessantes über das von Baltharsar Neumann erbaute Schloss erfährt. Dabei wird u. a. in der berühmten Schlosskapelle verweilt und ein Blick in den wunderschön angelegten Barock- und Landschaftsgarten geworfen. Danach besteht die Möglichkeit zu einer Mittagsrast im Café Baltharsar oder zu einen Spaziergang im Park.
Anschließend geht die Fahrt zur Wallfahrtskirche Fährbrück, wo um 15 Uhr das kath. Seniorenforum, Dekanat Obernburg, zur Feier eines Wallfahrergottesdienstes mit Dekanatsaltenseelsorger Pfr. Waldemar Kilb einlädt. Auf der Heimfahrt ist Einkehr und gemütliches Abendessen im Spessart geplant.
Die Fahrt ist auch für Gehbehinderte gut geeignet, da die Fußwege kurz sind und keine Verpflichtung besteht, an der Schlossführung teilzunehmen. Zusteigemöglichkeiten bestehen um 9.45 Uhr in Röllbach, um 10 Uhr in Röllfeld und Klingenberg und um 10.15 Uhr in Trennfurt.
Anmldung und weitere Infos bei K. Wöber, Tel. 09372/1555

Autor:

Karin Wöber aus Trennfurt

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.