Alles zum Thema Wallfahrt

Beiträge zum Thema Wallfahrt

Sport
7 Bilder

10 Jahre Elsenfelder Mountainbikewallfahrt

Am Sonntag, 14.10.18, fand unsere diesjährige Mountainbikewallfahrt statt. Die 15 Teilnehmer starke Gruppe fuhr zuerst an den Eisenbacher Waldrand mit fantastischem Blick auf das Mümling- und Maintal, wo der geistige Einstieg in die Wallfahrt stattfand: "Was ist mir wirklich wichtig? Auf was kann ich verzichten?" Über Breuberg, die "alte Frankfurter Straße" und die alte Bachgau-Bahntrasse führte der Weg nach Pflaumheim zur Annakapelle, deren Erbauer ein wunderbares Fleckchen Erde gefunden...

  • Elsenfeld
  • 14.10.18
  • 91× gelesen
Vereine
Die Wallfahrer beim ersten Morgenlicht vor Rippberg
8 Bilder

31. Fußwallfahrt von Amorbach nach Dettelbach

Auch in diesem Jahr fand vom 12.08.2018 bis 15.08.2018 die traditionelle Fußwallfahrt von Amorbach nach Dettelbach statt. Sie stand unter dem Motto „Manchmal brauchst Du einen Engel, damit neue Hoffnung sprießt“. Am Sonntag, den 12.08.2018 bildete ein gemeinsamer Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche um 04.30 Uhr den Auftakt, danach brachen die Pilger zur Basilika nach Walldürn auf. Nach der Frühstücksrast ging es weiter über Höpfingen und Hardheim nach Schweinberg, wo die Pilger bewirtet vom...

  • Amorbach
  • 16.08.18
  • 125× gelesen
Vereine
130 Bilder

Pilger auf dem Weg zum heiligen Blut Walldürn

Die 25 Kilometer Wallfahrt haben sich wieder einmal gelohnt – so die Meinung unzähliger Pilger auf dem Weg zum heiligen Blut Walldürn. Auch in diesem Jahr startete die Wallfahrt der Pfarreien Rüdenau, Breitendiel sowie Mainbullau mit dem Pilgersegen in der Pfarrkirche St. Josef. Anschließend ging es durch die reizvolle Landschaft des Odenwalds, immer stetig bergan in Richtung Walldürn. Zeit genug, neben den Gebeten, Liedern und Meditationstexten inne zu halten von der Hektik des Alltags. Den...

  • Miltenberg
  • 17.06.18
  • 243× gelesen
Vereine
33 Bilder

Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn bei der Wallfahrt zum Hl. Blut nach Walldürn am 10. Juni 2018

Vor 90 Jahren war die musikalische Umrahmung der kirchlichen Festtage ein Hauptgrund für die Gründung der Musikkapelle in Wenschdorf und Monbrunn. Am 24. Juni 1928 hatte die Kapelle dann bei der Prozession zur Ewigen Anbetung in Wenschdorf ihren ersten Auftritt. Vieles hat sich in den 9 Jahrzehnten verändert, aber die aktiven Musikerinnen und Musiker stehen auch heute noch zu den Zielen ihrer Gründungsväter. So begleiten sie seit der Zugehörigkeit zur Pfarreiengemeinschaft St. Martin jedes...

  • Miltenberg
  • 11.06.18
  • 291× gelesen
Vereine
3 Bilder

Dekanatswallfahrt der Obernburger nach Walldürn

Am Mittwoch, den 16.Mai, fand die Wallfahrt zum Blutwunder von Walldürn statt. Der Bus - nur mit Obernburgern und Eisenbachern besetzt - war ausgebucht. Begleitet und betreut wurden die Wallfahrer von Rita Reichert. Nach der Ankunft feierten die Wallfahrer die Heilige Messe. Frau Annemarie Löschinger, Dekanatsvorsitzende des Dekanats Obernburg, begrüßte die Pilger aus den einzelnen Pfarreiengemeinschaften der Diözese Würzburg. (Ein Dekanat ist die mittlere Ebene zwischen den...

  • Walldürn
  • 21.05.18
  • 57× gelesen
Senioren
2 Bilder

Trennfurter Senioren auf fröhlicher Wallfahrt

Seit vielen Jahren ist es Tradition, daß der Seniorenkreis Trennfurt mit einem Bus an der Seniorenwallfahrt des Dekanats Obernburg teilnimmt. Um den Teilnehmern einen rundum erlebnisreichen Nachmittag zu bieten, galt es, zusätzlich ein für alle ansprechendes Beiprogramm zu organisieren. So ging die Fahrt zunächst einmal nach Buchen zur Firma Seitenbacher. Eine Mitarbeiterin, Frau Tamke, empfing die Gruppe im Gebäude der sog. „Erlebniswelt“ und offerierte zunächst einmal Kaffee und Kuchen, bevor...

  • Trennfurt
  • 20.05.18
  • 17× gelesen
Kultur
Der Ort fasziniert insbesondere durch seine morphologischen Qualitäten und geologischen Oberflächeneigenschaften: es ist eine Art Steinbalkon, der eine Steinwand von über 500 m Höhe unterbricht.


Das Heiligtum selbst liegt auf der östlichen Seite des Monte Baldo, eine Bergkette, die gleichzeitig auch berühmt für seine seltene Pflanzenwelt ist.

In früheren Zeiten war der Ort nur zu Fuß vom Tal über einen abschüssigen Weg erreichbar, der durch eine Behelfs-Brücke über eine tiefe Schlucht führte.
30 Bilder

Gläubige aus der Region Spessart, Odenwald und Bayerischer Untermain zu Besuch in Italiens höchstgelegenem Wallfahrtsort

Impressionen aus Norditalien: Madonna della Corona: Zu Besuch beim höchstgelegenen Wallfahrtsort in Italien Ein sonniger Vorfrühlingstag präsentiert sich in der Karwoche 2018. Eines unserer Urlaubsziele liegt unweit des Gardasses: Madonna della Corona. Mit einer Reisegruppe vom Bayerischen Untermain und aus dem Spessart steuern wir per Bus und einem hochkonzentrierten Fahrer diesen besonderen Wallfahrtsort nahe dem Ort Spiazzi im Veneto in Italien an. In seiner Höhe von 773 m...

  • Miltenberg
  • 03.04.18
  • 119× gelesen
Vereine
Teilnehmer der Männerwallfahrt vor der Christkönig-Kirche
3 Bilder

Steine als Symbol der Last unter das Kreuz gelegt - Männerwallfahrt des Dekanates Obernburg

Elsenfeld. Trotz Grippewelle hatte sich eine stattliche Gruppe Männer an der Christkönig-Kirche eingefunden, um gemeinsam über die alte Bahnstrecke in die St. Pius-Kirche in Schippach zu wallfahren und dabei den Kreuzweg Jesu zu betrachten. Pfarrer Waldemar Kilb aus Schmachtenberg, der die Gruppe begleitete, gab vorher jedem Wallfahrer einen Stein mit auf den Weg. „Steine sind Symbole für unser Leben: Stolpersteine, Steine des Anstoßes, aber auch Nieren- oder Gallensteine können uns das Leben...

  • Mömlingen
  • 24.03.18
  • 29× gelesen
Vereine
15 Bilder

10 Jahre Elsenfelder Mountainbikewallfahrt

Am 24.9.2017 fand bereits zum 10. Mal die Elsenfelder Mountainbikewallfahrt statt. Am Morgen verzogen recht schnell die letzten Nebelfelder und gaben wunderbaren Sonnenschein frei. Nach den Treffpunkten in Elsenfeld, Schippach und Eichelsbach war die Gruppe komplett und fand sich zum Morgenimpuls in der Eichelsbacher Kapelle ein. Über Hobbach fuhren die 15 Mountainbikerinnen und Mountainbiker zum Rexroth-Friedhof oberhalb des Höllhammers. Es folgte ein kleiner Abstecher zum Waldsee in...

  • Elsenfeld
  • 24.09.17
  • 50× gelesen
Kultur
Auf dem Weg zur Ebenheider Höhe
17 Bilder

Auch im Jahre 2017 Gelübde erfüllt - Miltenberger wallen nach Dettelbach

Stadtpfarrer Jan Kölbel erstmals geistlicher Begleiter Am frühen Morgen des vergangenen Samstags machten sich 50 Pilger auf den Weg nach Dettelbach. Das dortige Ziel, die Wallfahrtskirche "Muttergottes im Sand", wird alljährlich am Fest "Maria Himmelfahrt" von der Miltenberger Pilgergruppe besucht, die damit ein Gelübde aus dem Jahre 1631 einlöst. Etwa 85 Kilometer Wegstrecke legen dabei die Pilger zurück. Drei Tage lang, bei Wind, Regen oder sengender Sonne ist das oft eine Herausforderung...

  • Breitendiel
  • 13.08.17
  • 165× gelesen
Vereine
2 Bilder

Eisenbacher und Mömlinger pilgern gemeinsam zum Engelberg!

In diesem Jahr waren auch viele Mömlinger dabei und zeigten sich hiermit solidarisch, um die Eisenbacher in der Pfarreiengemeinschaft „Lumen Christi entlang der Mümling“ bei der Wallfahrt zu unterstützen. Ja - Wallfahren verbindet, wenn sich die Mitglieder der Pfarreiengemeinschaft beim Pilgern zum Glauben bekennen, ist dies eine tolle Sache. Es zeigt das Zusammenwachsen innerhalb der Pfarreiengemeinschaft, um gemeinsam Freude zu erleben. In Eisenbach ist diese Wallfahrt zum Engelberg seit...

  • Großheubach
  • 09.07.17
  • 88× gelesen
Kultur
104 Bilder

Bewegende Wallfahrt nach Walldürn

„Es war wieder eine ergreifende Wallfahrt, besonders die gemeinsame Messe“, so eine Pilgerin beim verlassen der heiligen Basilika in Walldürn. Der Pilgerweg begann für die drei Pfarreien St. Katharina Mainbullau, St. Josef Breitendiel und St. Ottilia Rüdenau um 04:15 Uhr in Rüdenau, wenig später wurde in der Breitendieler Pfarrkirche der diesjährige Pilgerorden verteilt und die rund 80 Pilger erhielten den Pilgersegen. Bereits zum 18. mal fand die Wallfahrt zum heiligen Blut nach Walldürn...

  • Miltenberg
  • 02.07.17
  • 234× gelesen
Vereine
Elvira und Manfred Hirsch mit den Hobbacher Musikanten am Freialtar in Walldürn
4 Bilder

Wallfahrt nach Walldürn hat lange Tradition - Ehrung für 25 und 50 Jahre Pilgern

Auf eine lange Tradition blickt die Wallfahrt nach Walldürn. Um das Jahr 1330 ereignete sich das Wunder des Heiligen Blutes. Mit diesem Ereignis und der Kunde von dem Blutwunder in Walldürn setzte der Zulauf von Gläubigen zum Gnadenort in den Odenwald ein. . Auch die Kirchengemeinde Hobbach pilgert seit vielen Jahren nach Walldürn. In diesem Jahr erfolgten Ehrungen für 25 und 50 jährige Pilgertätigkeit. Die jährliche Hauptwallfahrtszeit in Walldürn beginnt immer am Sonntag nach dem...

  • Eschau
  • 01.07.17
  • 63× gelesen
Kultur
Kardinal Woelki  lobte die frommen Beweggründe der Pilger und sprach die Hoffnung aus, dass  sich die erfahrene Gemeinschaft und Mitmenschlichkeit  im Alltag fortsetzen möge.
81 Bilder

Köln-Walldürn zu Fuß und zurück

Unterwegs zum „Heiligen Blut“ nach Walldürn Sehr gut besucht war das Pontifikalamt mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki, Köln, in der Wallfahrtsbasilika Walldürn am Dienstagmorgen. Am Vorabend waren die Pilger aus Köln nach einem siebentägigen Fußmarsch in der Odenwaldstadt eingetroffen. Die gemeinsame Eucharistiefeier in der Basilika sowie die Ehrung von langjährigen Wallfahrern standen im Mittelpunkt. Christa Jung aus Köln wurde besonders geehrt: sie nahm bereits zum 45....

  • Miltenberg
  • 13.06.17
  • 168× gelesen
Senioren

Senioren fahren nach Werneck und Fährbrück

Der Seniorenkreis Trennfurt fährt am Mittwoch, 17. Mai zu Schloss Werneck. Dort wird zunächst eine sachkundige Führung angeboten, bei der man Interessantes über das von Baltharsar Neumann erbaute Schloss erfährt. Dabei wird u. a. in der berühmten Schlosskapelle verweilt und ein Blick in den wunderschön angelegten Barock- und Landschaftsgarten geworfen. Danach besteht die Möglichkeit zu einer Mittagsrast im Café Baltharsar oder zu einen Spaziergang im Park. Anschließend geht die Fahrt zur...

  • Trennfurt
  • 05.05.17
  • 15× gelesen
Vereine
Wallfahrer vor der St- Pius-Kirche
4 Bilder

Das Gebet muss zur Tat werden - Männerwallfahrt des Dekanates Obernburg

Elsenfeld/Rück-Schippach. Es ist eine gute Tradition, dass Männer aus dem Dekanat Obernburg am Freitag vor dem Palmsonntag gemeinsam den Kreuzweg gehen. Durch die Zeitumstellung war es in diesem Jahr möglich, den Weg von der Christkönig-Kirche in Elsenfeld durch den Elsenfelder Forst zur St. Pius-Kirche im Hellen zu gehen und dadurch war das Mitbeten und Mitsingen leichter. „Kreuzwegstationen sind eine Herausforderung und Ermutigung zugleich für unser Leben“, sagte Pfarrer Kilb aus...

  • Mömlingen
  • 12.04.17
  • 15× gelesen
Vereine
Am Schaafheimer Wartturm
6 Bilder

Mountainbikewallfahrt 2016

Am 9. Oktober 2016 fand die 9. Elsenfelder Mountainbikewallfahrt statt. Nachdem in den letzten Jahren immer eine starke Gruppe aus Großwallstadt mitfuhr, fand der Einstieg an der Großwallstädter Kapelle statt bevor es den Neubergsgraben hinauf zur Pflaumheimer Höhe ging. Über einen wunderbar eingefahrenen Trail führte der Weg bis zur "Hesselburg" und von dort nach Wenigumstadt und zum Schaafheimer Wartturm. Hier staunte die Gruppe über die Flugkünste der "Wartturmflieger". Nach einer kurzen...

  • Elsenfeld
  • 09.10.16
  • 131× gelesen
Vereine
3 Bilder

Fußwallfahrt von Amorbach nach Dettelbach vom 12.08.2016 bis 15.08.2016

Auch in diesem Jahr findet vom 12.08.2016 bis 15.08.2016 die traditionelle Fußwallfahrt von Amorbach nach Dettelbach statt. Sie steht unter dem Motto „Geht Schritte der Barmherzigkeit“. Am heutigen Freitag wurde mit einem gemeinsamen Gottesdienst um 04.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Gangolf begonnen, danach brachen die Pilger zur Basilika nach Walldürn auf. Nach der Frühstücksrast ging es weiter über Höpfingen und Hardheim nach Schweinberg, wo die Pilger bewirtet vom Sportverein ihr...

  • Amorbach
  • 12.08.16
  • 245× gelesen
Kultur
Würzburgs Bischof Friedhelm Hofmann mit Gästen beim Tag der Verantwortlichen für Bildung und Erziehung auf dem Kiliansplatz am Freitag, dem 8. Juli 2016.
65 Bilder

Imposante Kiliani-Wallfahrt 2016 in Würzburg - auch mit Teilnehmern aus der Region Miltenberg

Impressionen vom Freitag, dem 08. Juli 2016. Und schon wieder ist Kiliani-Wallfahrt! Wie die Zeit rast! Doch die frohen, aber auch beseelten Gesichter sind geblieben - wie im letzten Jahr: im Dom bei den den feierlichen Wallfahrts-Gottesdiensten und auch bei den anschließenden fröhlichen Begegnungen auf dem Kiliansplatz! Das Motto der diesjährigen Kiliani-Oktav heißt: "Das Erbarmen des Herrn will ich preisen!" "Nehmen Sie die Wallfahrtswoche mit in Ihr Gebet, damit sie fruchtbar ...

  • Miltenberg
  • 09.07.16
  • 214× gelesen
Vereine
132 Bilder

Gemeinsame Wallfahrt nach Walldürn

Die Wallfahrtskirche „Zum Heiligen Blut“ in Walldürn war am Sonntag, 12. Juni, das Ziel der gemeinsamen Wallfahrt der Pfarrgemeinden St. Katharina Mainbullau, St. Josef Breitendiel und St. Ottilia Rüdenau. Trotz des regnerischen Wetters nahmen unzählige daran teil. In diesem Jahr stand die Wallfahrt unter dem Leitwort: „Barmherzigkeit will ich, nicht Opfer! “ (Mt 9,13). Beginn war um 4.15 Uhr mit einem Morgengebet in der Kirche Rüdenau. Um 5.30 Uhr erhielten die Wallfahrer den Pilgersegen in...

  • Walldürn
  • 13.06.16
  • 248× gelesen
Vereine
Wallfahrt nach Walldürn am 5. Juni 2016
60 Bilder

Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn bei der Wallfahrt zum Hl. Blut nach Walldürn am 5. Juni 2016

Seit der Zugehörigkeit zur Pfarreiengemeinschaft St. Martin hat die Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn auch Aufgaben in der Pfarreiengemeinschaft übernommen. So begleiten die Musikerinnen und Musiker aus Monbrunn und Wenschdorf jedes zweite Jahr die Miltenberger Wallfahrer musikalisch nach Walldürn. Turnusmäßig war es dieses Jahr am 3. Sonntag nach Pfingsten, dem 5. Juni 2016 wieder so weit. Mit dem Lied „Beim frühen Morgenlicht“ begannen die Musikereinnen und Musiker der...

  • Miltenberg
  • 06.06.16
  • 262× gelesen
Schule & Bildung
6 Bilder

Schulausflug zum Theresia-Gerhardinger-Tag nach Walldürn

Am Tag vor Christi Himmelfahrt wurde, wie jedes Schuljahr, der Thersia Gerhardinger Tag der Realschule Amorbach begangen. Hierbei erinnert sich die Schulfamilie an Leben und Wirken ihrer Namensgeberin. Die Ordensschwester Maria Theresia Gerhardinger, mit bürgerlichen Namen Karolina Gerhardinger, wurde 1797 in Regensburg geboren. Ihre Jugend fiel in die Zeit der Napoleonischen Kriege und sie erlebte die Säkularisation, die auch ihre Heimatstadt betraf. Schon mit 15 Jahren arbeitete sie als...

  • Amorbach
  • 12.05.16
  • 71× gelesen
Vereine
3 Bilder

Der Barmherzigkeit Gottes vertrauen - Männerwallfahrt des Dekanates Obernburg

Elsenfeld/Rück-Schippach. Eine stattliche Anzahl Männer hat auch in diesem Jahr an der Männerwallfahrt des Dekanates Obernburg teilgenommen. In der Christkönigskirche in Elsenfeld begrüßte Pfarrer Kilb (Schmachtenberg) die Teilnehmer und forderte sie auf, miteinander das Kreuz zu tragen. „Es gibt viele Kreuze zu tragen: Krankheit, Verlust eines lieben Menschen, Misserfolg, Streiterei und Unfrieden belasten uns. Wir wollen auch an die Menschen denken, die auf der Suche nach einem friedvolleren...

  • Mömlingen
  • 19.03.16
  • 21× gelesen
  • 1
  • 2