Trennfurter Stapler wieder unterwegs

Medaillen Butzbach (8U)
8Bilder

Die Sportstapler vom TV Trennfurt waren wieder auf Tour. Am 17.11. bei einem Turnier in Butzbach, mit vielen Spitzensportlern aus Deutschland und angrenzenden Ländern und beim ‚Landesoffenen Wettkampf Sport Stacking‘ des schwäbischen Turnerbundes für Stacker, die noch nicht an deutschen Meisterschaften teilgenommen haben.

Butzbach am 17.11.

Beim Weidig-Open Turnier in Butzbach traten, wie schon in Crailsheim, 5 Sportler in verschiedenen Altersklassen an und Alle konnten mehr als eine Medaille mit nach Hause nehmen. So belegten alle vier Teilnehmer, die mit befreundeten Staplern im Staffelwettbewerb antraten, jeweils den ersten Platz. Unser Special Stacker Philipp konnte mit der Staffel sogar einen deutschen Rekord aufstellen, der jetzt allerdings noch von der Weltorganisation anerkannt werden muss (Videokontrolle). Unsere jüngste Teilnehmerin war wieder in allen drei Einzeldisziplinen auf dem Treppchen.
Insgesamt brachten die 5 Sportler 5 Gold, 1 Silber und 6 Bronze Medaillen mit nach Hause.

Stuttgart am 24.11.

Am 24.11. fand dann auf der Spielemesse in Stuttgart der ‚landesoffene Wettkampf Sport Stacking‘ statt, zu dem der schwäbische Turnerbund (STB) eingeladen hatte. Dort durften keine Stapler teilnehmen, die schon bei deutschen Meisterschaften mitgemacht haben. Also waren die Nachwuchsstapler gefragt. Bei diesem Wettbewerb gab es nur eine Mannschaftswertung und es wurde in Gruppen gestapelt. Leider konnte sich die Mannschaft in der ersten Runde nicht gegen den späteren Gewinner des Wettbewerbs - eine erfahrene Mannschaft, die aber noch nie an WSSA Turnieren teilgenommen hat - durchsetzen und musste so in die ‚Trostrunde‘. Dort lief es zunächst in den Einzeln gar nicht schlecht, aber bei den Doppeln und in der Staffel verlor man die entscheidenden Punkte, so dass man am Ende nur einen 12. Platz erreichte. Als Entschädigung durfte sich die Wettkämpfer und ihre Begleitung noch auf der Stuttgarter Herbstmesse (Spielwaren, Bastelmesse, Modellbau) umschauen. Die Spieler und Begleiter hatten freien Messeeintritt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen