Musikerausflug nach Bad Staffelstein

Unter dem Motto „Blasmusik auf der Seebühne“ führte uns der diesjährige Musikerausflug nach Bad Staffelstein.
Über 50 Musiker und Freunde des Musikzugs Trennfurt konnte Vorsitzender Holger Albrecht auf der Hinfahrt nach Oberfranken begrüßen. Nach einer 2 stündigen Fahrt und ausgiebigem Frühstücksvesper, kam man an der 1.Station des Tagesausfluges, dem Baumwipfelpfad in Ebrach an.
Hier bestiegen wir alle gemeinsam den 42 m hohen, kelchförmigen Holzturm, von dem man das Panorama des Steigerwalds genießen konnte.

Der Höhepunkt unseres Ausfluges war das Konzert auf der Seebühne im Kurpark von Bad Staffelstein. Mit Spaß und Freude an der Blasmusik, spannten die Akteure bei sonnigem Herbstwetter unter der Leitung von Helmut Giegerich einen musikalischen Bogen von Walzer über Polka bis zu schmissigen Märschen. Die Melodien begeisterten neben den zahlreichen Besuchern, auch Hr. Walter Wich-Herrlein – Landesfachwart für das Musik & Spielmannswesen in Bayern, den Moderatorin Kerstin Albrecht begrüßen konnte.
Nach über 90 min. verabschiedeten sich die Musiker mit dem Frankenlied Marsch, bei dem viele Besucher mitsangen, wieder Richtung Heimat.
Zum Abschluss führte Organisator Walter Amrhein die Musiker in die kleinste Stadt Bayerns nach Rothenfels, dort ließen wir bei selbstgebrautem Bier und leckerem Essen im Bräustüberl den Tag ausklingen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.