Gefährdung des Straßenverkehrs

Pressebericht der PI Miltenberg vom 16.07.21016

Am 15.07. ereignete sich gegen 18:00 Uhr in Weckbach nach dem Ortseingang in Richtung Vielbrunn ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Kradfahrer mit seinem BMW S1000 RR Kraftrad mit geringer Geschwindigkeit auf einen davor fahrenden PKW AUDI A3 auffuhr, welcher gerade nach rechts abbiegen wollte. Hierbei entstand nicht unerheblicher Sachschaden am Krad, sowie Sachschaden am Heck des PKWs. Verletzt wurde niemand.

Bei der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der 39jährige PKW-Führer völlig neben sich stand und vermutlich unter Schizophrenie/Psychose leidet. Da er angab Betäubungsmittel konsumiert zu haben, wurde eine Blutentnahme auf der Polizeiinspektion durchgeführt. Aufgrund seines Zustands wurde er im Anschluss in einer geschlossene Einrichtung untergebracht. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft erfolgte der sofortige Entzug der Fahrerlaubnis.

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.