Weckbach - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Staatliches Bauamt Aschaffenburg
Kreisstraße Mil 6; Baumfällarbeiten zwischen Ortsausgang Weckbach und Vielbrunn (Landesgrenze)

Am Dienstag, 29.12.2020 und Mittwoch 30.12.2020 werden im Bereich zwischen dem Ortsausgang Weckbach und der Einfahrt zum Wanderparkplatz in Fahrtrichtung Vielbrunn (Landesgrenze) Rodungsarbeiten durchgeführt. Dazu wird die Kreisstraße im Zeitraum von 8 Uhr bis 16 Uhr voll gesperrt. In der arbeitsfreien Zeit ist der Streckenabschnitt frei befahrbar. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Weckbach
  • 23.12.20
  • 360× gelesen

Polizeibericht vom 01.08.2020
Raum Miltenberg | Trunkenheit im Straßenverkehr

Pressebericht der PI Miltenberg vom 01.08.20 Verkehrsgeschehen Amorbach. Am gestrigen Nachmittag befuhr ein amtsbekannter 35jähriger mit seinem Mountainbike den Gehweg der Weilbacher Straße und zeigte hierbei deutliche Ausfallerscheinungen. Ein Drogenvortest verlief positiv, weshalb eine Blutentnahme auf hiesiger PI durchgeführt wurde. Den Radfahrer erwartet nun ein Strafverfahren aufgrund der Trunkenheit im Verkehr infolge anderer berauschender Mittel. Großheubach. Am gestrigen Abend fuhr ein...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.08.20
  • 440× gelesen

Widerruf einer Vermisstenfahndung - 17-Jährige in Obhut genommen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 08.08.2018 Schöllkrippen/Obernburg: Die Fahndung nach der seit Ende Juli vermissten 17-Jährigen ist beendet. Die Jugendliche wurde am Mittwochabend von einer Streife der Obernburger Polizei in Obhut genommen. Die Alzenauer Polizei hatte sich am Dienstag mit der Bitte um Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort der 17-Jährigen an die Öffentlichkeit gewandt. Aufgrund eines Anrufes überprüfte eine Streife am Mittwochabend eine Wohnung in...

  • Miltenberg
  • 09.08.18
  • 741× gelesen

Verkehrsunfall vom 21.05.2018 in Weilbach

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 22.5.2018 Am Pfingstmontag, um 15.15 Uhr, befuhr ein 45-jähriger mit seinem Motorrad BMW die Kreisstraße von Weckbach kommend in Richtung Vielbrunn. In einer Rechtskurve fuhr er zu weit nach links und touchierte hierbei den Lenker eines Motorrades Ducati. Der 25-jährige Fahrzeuglenker stürzte hierbei, seine Ducati wurde hinter die Leitplanke geschleudert. Der BMW-Fahrer erlitt einen Bruch der linken Hand. Die dazugehörige 43-jährige Sozia...

  • Weckbach
  • 22.05.18
  • 184× gelesen

Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.03.2018 - Bereich Untermain WEILBACH, OT WECKBACH, LKR. MILTENBERG. Am Donnerstagabend ist ein Unbekannter gewaltsam in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Mit Bargeld und Schmuck konnte er unerkannt flüchten. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernommen. Im Zeitraum von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr nutzte ein Unbekannter am Donnerstagabend die Abwesenheit der Besitzer eines Einfamilienhauses in der Ohrnbachtalstraße. Über ein rückwärtiges...

  • Weckbach
  • 16.03.18
  • 71× gelesen

Betrug mit Enkeltrick

Pressebericht der PI Miltenberg vom 10.08.2017 Weckbach - Bereits am Montag ist ein 97-jähriger Weckbacher auf eine angebliche „Enkelin“ hereingefallen. Er wurde gegen 17:00 Uhr in der Ohrnbachtalstraße vor seinem Haus von einer Dame angesprochen. Er war der Meinung, dass es seine Enkelin sei und „lieh“ ihr 80 Euro. Die Frau ist zu einem Auto gelaufen und davongefahren. Erst ein Anruf seines Sohnes klärte den Betrug auf. Leider konnte der betagte Mann keine Beschreibung der Frau und dem Auto...

  • Weckbach
  • 10.08.17
  • 241× gelesen

Sicher Einkaufen im Netz - Vorsicht vor Fake-Shops!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.06.2017 UNTERFRANKEN. Immer wieder melden sich Bürgerinnen und Bürgern bei der Polizei, nachdem sie beim Einkaufen im Internet auf einen Fake-Shop hereingefallen sind. Ob Schuhe, Waschmaschine oder Fernseher - auf der Jagd nach einem Schnäppchen lauern auch Betrüger. Ware gibt es dann keine und auch das bezahlte Geld ist in der Regel verloren. Bei sogenannten „Fake-Shops“ handelt es sich um gefälschte Homepages von Firmen oder Verkaufsportalen im...

  • Miltenberg
  • 16.06.17
  • 233× gelesen
12 Bilder

Motorradfahrer bei Unfall in Weckbach schwer verletzt am 14.04.2017

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Weckbach und Vielbrunn wurde an Karfreitag ein Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 11.30 Uhr war der 34-jährige Kawasakifahrer von Weckbach kommend in Richtung Vielbrunn unterwegs. Nach einer Rechtskurve kollidierte das Krad mit einem entgegenkommenden Renault. Nach dem Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer und rutschte mit seiner Maschine in den Grünstreifen. Während die beiden 80-jährigen Insassinnen des Renault mit einem Schrecken davonkamen wurde der...

  • Weckbach
  • 14.04.17
  • 1.116× gelesen

Kreisstraße Mil 6: Straßenbauarbeiten zwischen Weckbach und Vielbrunn - Vollsperrung

Ab Montag, den 12.09.2016 bis voraussichtlich Freitag, den 18.11.2016 wird die Kreisstraße Mil 6 zwischen Weckbach und Vielbrunn wegen Straßenbauarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Kreisstraße erhält auf einer Länge von ca. 2,3 km, beginnend am Bauende des 1. Bauabschnittes aus dem Jahr 2014 bis zur hessischen Landesgrenze, einen neuen Asphaltbelag, neue Bordsteine mit Entwässerungsrinnen, neue Straßeneinläufe einschließlich der zugehörigen Querdurchlässe und neue Schutzplanken....

  • Weckbach
  • 06.09.16
  • 151× gelesen

Gefährdung des Straßenverkehrs

Pressebericht der PI Miltenberg vom 16.07.21016 Am 15.07. ereignete sich gegen 18:00 Uhr in Weckbach nach dem Ortseingang in Richtung Vielbrunn ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Kradfahrer mit seinem BMW S1000 RR Kraftrad mit geringer Geschwindigkeit auf einen davor fahrenden PKW AUDI A3 auffuhr, welcher gerade nach rechts abbiegen wollte. Hierbei entstand nicht unerheblicher Sachschaden am Krad, sowie Sachschaden am Heck des PKWs. Verletzt wurde niemand. Bei der Unfallaufnahme konnte...

  • Weckbach
  • 16.07.16
  • 32× gelesen

Polizeiberichte vom 19.5.2015

Pressebericht der PI Miltenberg Ladendiebstahl Bürgstadt -Am Montag wurde eine junge Frau beobachtet, wie sie in einem Verbrauchermarkt einen Diebstahl begangen hatte. Tatort war der Markt in der Marktstr. Dort war am gestrigen Tag ein Detektiv eingesetzt. Kurz nach 11.00 Uhr beobachtete er eine Frau, die eigentlich normal einkaufte. Allerdings legte sie zusätzlich mehrere Gegenstände in eine mitgebrachte Tasche, die sie dann an der Kasse auch nicht bezahlte. Nach dem Verlassen des...

  • Miltenberg
  • 19.05.15
  • 163× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.