Windischbuchen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizeibericht vom 07.07.2020
Raum Miltenberg | Vorfahrt genommen - Radfahrer gestürzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 07.07.2020 1. In Windischbuchen, in der Ringstraße, wurde bereits am Freitag ein blaues Kinderfahrrad aus dem Hof entwendet. Das Fahrrad hat einen Wert von ca. 80,- EUR. 2. Bereits am Freitag, um 20.45 Uhr, befuhr ein 17-jähriger mit seinem Fahrrad die Mönchberger Straße in Collenberg abwärts in Richtung Hauptstraße. Als er sich kurz vor der „Jahnstraße“ befand, fuhr aus dieser untergeordneten Straße ein schwarzer VW-Golf mit OBB-Kennzeichen heraus und nahm...

  • Kreis Miltenberg
  • 07.07.20
  • 348× gelesen

Widerruf einer Vermisstenfahndung - 17-Jährige in Obhut genommen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 08.08.2018 Schöllkrippen/Obernburg: Die Fahndung nach der seit Ende Juli vermissten 17-Jährigen ist beendet. Die Jugendliche wurde am Mittwochabend von einer Streife der Obernburger Polizei in Obhut genommen. Die Alzenauer Polizei hatte sich am Dienstag mit der Bitte um Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort der 17-Jährigen an die Öffentlichkeit gewandt. Aufgrund eines Anrufes überprüfte eine Streife am Mittwochabend eine Wohnung in...

  • Miltenberg
  • 09.08.18
  • 763× gelesen

Sicher Einkaufen im Netz - Vorsicht vor Fake-Shops!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.06.2017 UNTERFRANKEN. Immer wieder melden sich Bürgerinnen und Bürgern bei der Polizei, nachdem sie beim Einkaufen im Internet auf einen Fake-Shop hereingefallen sind. Ob Schuhe, Waschmaschine oder Fernseher - auf der Jagd nach einem Schnäppchen lauern auch Betrüger. Ware gibt es dann keine und auch das bezahlte Geld ist in der Regel verloren. Bei sogenannten „Fake-Shops“ handelt es sich um gefälschte Homepages von Firmen oder Verkaufsportalen im...

  • Miltenberg
  • 16.06.17
  • 238× gelesen

Sturz mit Leichtkraftrad

Pressebericht der PI Miltenberg vom 31.08.2014 Am Sonntag gegen 04.00 Uhr kam ein junger Mann mit seinem Leichtkraftrad am Ortsausgang von Windischbuchen zu Fall. Er erlitt Prellungen und wurde ins Krankenhaus Erlenbach gebracht. Da die Ursache in seiner übermäßigen Alkoholisierung zu suchen sein dürfte, wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro.

  • Eichenbühl
  • 01.09.14
  • 58× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.