Nicht angeleinter Hund bringt Radler zu Fall

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 04.08.2016

Wörth a.Main, Lkr. Miltenberg
Am Mittwochabend kam es im Grimmesweg zu einem außergewöhnlichen Verkehrsunfall, wobei ein 52jähriger Radler leicht verletzt wurde. Gegen 19.30 Uhr befand sich dort auch ein Paar, das mit ihrem nicht angeleinten Hund unterwegs war. Als sich der Zweiradler auf deren Höhe befand, rannte der Vierbeiner plötzlich los und direkt in das vorbeifahrende Rad mit Trethilfe. Der Mann stürzte und musste ins Krankenhaus Erlenbach eingeliefert werden. Die Hundebesitzerin wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen