Toyota im Kreisverkehr angefahren

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 16.2.2016

Wörth a.Main, Lkr. Miltenberg
Im Kreisel vor Trennfurt hat ein Kia-Fahrer am frühen Montagmorgen offensichtlich einen Toyota übersehen. Letzterer befand sich bereit im Rundell und war demnach vorfahrtsberechtigt, als der 49jährige hineinfahren wollte. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Schaden von 3.500 Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.