Polizeibericht
Vorfahrtsmissachtung führt zu Verkehrsunfall

Pressebericht der PI Obernburg vom 07.01.20

Wörth a.Main. Am Montag ereignete sich um 10:45 Uhr an der Anschlussstelle der Bundesstraße 469 Wörth/Seckmauern in Richtung Miltenberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtsachschaden von über 8.000 Euro entstand. Der Fahrer eines Pkw VW fuhr hierbei an der Anschlussstelle ab und wollte nach links auf der Staatsstraße 3259 in Richtung Seckmauern. Hierbei übersah er einen von rechts kommenden Pkw BMW, der die Staatsstraße aus Wörth kommend bevorrechtigt befuhr. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge wobei die beiden Unfallbeteiligten unverletzt blieben.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.