Tipps und Tricks für den maximalen Wohlfühlfaktor

Auf den eigenen Körper zu achten und ihn zu pflegen ist das A und O, um sich wohl zu fühlen und für ein selbstbewusstes Auftreten zu sorgen. Dabei variieren die Ansichten und Meinungen was gut für den eigenen Körper ist und was gut ausschauen würde. So ist beispielsweise zu viel Sonne hautschädigend (je nach Hauttyp), aber dennoch wagen manche Leute den Schritt ins Extreme, um das maximale Ihrer Bräune heraus zu holen.

Sommer, Sonne, Sonnenbrand?

Beinahe jeder kennt das: der Sommer nähert sich und alles was zählt ist, wer die perfekte Bräune hat. Für stundenlange Sonnenbäder hat aber leider nicht ein jeder Zeit. Dafür gibt es diverse Alternativen, wie zum Beispiel Solarien. Jedoch bevorzugen die Meisten die natürliche Bräune. Beide Wege haben seine Vorteile und sind mit gewissen Risiken verbunden. Zum einen sind Solarien nicht nur krebserregend, sondern können unter bestimmten Umständen die Augen schädigen. Auch die UV - Strahlen der Sonnen führen bekanntermaßen zu unangenehmen Hautschädigungen. Mittel wie

  • Solarium Schutzbrille
  • After Sun Lotion
  • Sonnenschutzcreme und
  • Gesichtssolarium

helfen dir unbeschwert deine Bräune zu genießen. Die gewünschte Bräune hat aber seinen Preis: Falten!

Wie kann man den Falten entkommen?

Ob eine Person bereits im jungen Alter Falten bekommt oder glücklicherweise erst später, hängt von zwei Hauptfaktoren ab: dem biologischen Alter und von äußeren Einflüssen. Durchschnittlich ist ab dem 25. Lebensjahr erste Zeichen der Hautalterung zu erkennen, weil sich ab diesem Zeitpunkt die Geschwindigkeit der Zellerneuerung verlangsamt und die Haut weniger Feuchtigkeit aufnimmt. Den größten äußeren Einfluss auf die Hautalterung haben UV - Strahlen. Sie zerstören nämlich wichtige Zellbestandteile und lassen freie Radikale entstehen (hier kann man genauer darüber informieren). Glücklicherweise gibt es heutzutage Anti - Aging Produkte, die die Hautalterung verzögert und die Haut entspannt.

Ob Therme oder Wellness zuhause, diese Dinge sind ein Must Have für deinen Wellness Tag!

Von der Massage bis hin zum Wellnessbad, folgende Produkte helfen dir deinen Wellness Tag nach deinem Belieben zu gestalten und deinen Körper regenerieren zu lassen

  • Körperöl
  • Badesalz
  • Rizinusöl
  • Rosenwasser

Besonders empfehlenswert ist es das Körperöl mit einer intensiven Ganzkörpermassage zu kombinieren, die vom Partner oder von einem Masseur/In ausgeführt wird. Auch wenn diese Möglichkeit vielleicht nicht besteht kann man auf ein Massagekissen zugreifen, das zu einem ähnlichen Effekt führt.

Falls Bäder und Öle nicht deinen Geschmack treffen, kannst du auch auf etwas weniger extravagante Methoden zugreifen, um deinen Wohlfühlfaktor zu steigern. Oft reicht bereits ein heißer Kamillentee, eine kuschelige Decke und eine gemütliche Couch aus, um den Arbeitsstress für kurze Zeit zu entkommen und wieder etwas Energie zu sammeln. Außerdem schreiben die Salzburger Nachrichten in Ihrem Artikel “Wellness für zuhause”, dass etwas Dekoration, wie Duftkerzen und stimmungsvolle Musik, und dazu ein Glas Sekt sind noch alternative Hilfsmittel damit du abschalten kannst.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen