In Wohnhaus eingebrochen – Tresor entwendet – Hinweise erbeten

Pressebericht des PP Unterfranken vom 07.02.2016 - Bereich Untermain

ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Zwischen Samstagabend und der Nacht zum Sonntag ist es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus gekommen. Der Täter schaffte einen Tresor ins Freie und nahm das Teil komplett mit. Die Polizeiinspektion Alzenau nimmt Hinweise von Zeugen entgegen.

Die Tatzeit für den Einbruch in das Wohnhaus in der Jakobusstraße liegt zwischen Samstag, 18:00 Uhr, und Sonntag, 01:20 Uhr. Auf der Gebäuderückseite im Gartenbereich schlug der Täter eine Terrassentüre ein und kam so in das Haus. Nahezu alle Schränke durchwühlte der Einbrecher nach Brauchbarem. Aus einem Arbeitszimmer im ersten Obergeschoß schaffte der Unbekannte einen kompletten Möbeltresor aus dem Wohnhaus und nahm ihn mit. Der Spurenlage nach dürfte hier ein Sackkarren oder ähnliches Transportteil eingesetzt worden sein. Der Beuteschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Alzenau hat die ersten Ermittlungen vor Ort aufgenommen und nimmt jetzt auch Hinweise aus der Bevölkerung entgegen. Wer Beobachtungen gemacht hat, die für die Ermittler von Bedeutung sein könnten, wird gebeten, sich unter Tel. 06023/944-0 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen