Polizeibericht
Limbach-Balsbach | Dachstuhlbrand

Pressebericht Polizeipräsidium Heilbronn vom 28.07.2020

Am Dienstag, 28.07.2020, gegen 17.57 Uhr, meldeten die Bewohner eines Hauses im Stangenweg den Ausbruch eines Brandes. Bei dem Gebäude handelt es sich um einen Gebäudekomplex mit Gaststätte und Pension. Der Brand brach aus bisher nicht bekannter Ursache im Dachgeschoß, Nähe eines Ofens aus. Die beiden Bewohner, ein 91-jähriger Mann und eine 56-jährige Frau konnten sich selbstständig ins Freie begeben. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehrkräfte aus Limbach, Buchen, Mosbach und Walldürn befanden sich im Großeinsatz und waren mit 18 Fahrzeugen und 121 Einsatzkräften am Brandort. Der Rettungsdienst unterstütze den Einsatz mit mehreren Fahrzeugen und einem Organisationsleiter. Über die Höhe des Sachschadens kann noch keine Schätzung abgegeben werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen