Betriebsführung
Jugendtreff Breitendiel besichtigt Autohaus Jessel

22Bilder

Am Freitag, 7.12.2018 besichtigten 14 Jugendliche des Jugendtreffs Breitendiel das Autohaus Jessel in Breitendiel. Alexandra, Günther und Maximilian Jessel begrüßten die Gruppe und waren sichtlich erfreut über das große Interesse an ihrem Betrieb. 
"Das Handwerk hat goldenen Boden", betonte Günther Jessel und gab einen kurzen Rückblick auf die über 50-jährige Firmengeschichte. Er ist überzeugt, dass durch die Weiterentwicklung der Autotechnik und moderner Antriebe der Beruf des Kfz-Mechatronikers attraktiv für technisch interessierte Jugendliche ist und bleibt.

Krafttfahrzeugmeister Maximilian Jessel führte die Jugendlichen anschließend durch die Service-Annahme, die Werkstatt, das Lager und den Lackierraum.
Besonders anschaulich demonstrierte er an einem Fahrzeug die moderne Autotechnik, zeigte im Bremsprüfstand das Bremsverhalten eines Fahrzeugs und erklärte die moderne Autodiagnostik. Die Besucher wurden durch Fragen zum eigenen Autowissen zum Mitmachen und aufmerksamen Zuhören motiviert.

Chef Günther Jessel erklärte am Beispiel eines defekten Kotflügels, welche Arbeitsschritte und technischen Ausrüstungen notwendig sind, bis der Kotflügel wieder  fertig lackiert am Auto montiert werden kann.
Der Nachmittag hielt so manchen Aha-Effekt für die Jugendlichen bereit und zeigte, dass die reale Welt und der eigene Wohnort interessanter sein können als gedacht.
Der Jugendtreff Breitendiel bedankt sich ganz herzlich bei der Familie Jessel für die herzliche Aufnahme und die interessanten Einblicke.

Informationen zum Jugendheim Breitendiel finden Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen