Polizeibericht
Zeugen gesucht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.03.2020

Buchen: Mehrere tausend Euro Sachschaden entstanden in der Nacht von Freitag auf Samstag an einem Peugeot, der von einem Unbekannten in Buchen beschädigt wurde. Ein 49-Jähriger parkte seinen Peugeot um 18 Uhr vor dem Haus in der Waldstraße 37 in Buchen. Am Samstagmorgen gegen 5.30 Uhr bemerkte der Mann den Schaden. Die Fahrertür des Peugeot wurde auf einer Höhe von 50 bis 75 cm zerkratzt und eingedellt. Weiter wurde der eingeklappte Spiegel auf einer Höhe von 90-100 cm beschädigt. Die Polizei vermutet, dass der Schaden durch ein streifendes Fahrzeug verursacht wurde. Hinweise auf den oder die Täter werden erbeten an das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen