Mit Kolping Buchen unterwegs:
Familienfreizeit konnte endlich stattfinden

Knapp zweieinhalb Jahre nach der Anmeldung konnte nun endlich die zweite Familienfreizeit der Kolpingsfamilie Buchen in Überlingen stattfinden. Endlich wieder gemeinsam Zeit verbringen und Gemeinschaft erleben. Unter diesem Motto machten sich zehn Familien aus Buchen auf den Weg, um in der Martin-Buber-Jugendherberge vier erlebnisreiche Tage zu verbringen.
Gerade für die 22 Kinder und Jugendlichen waren die unbeschwerten Tage nach zwei Jahren Pandemie und vielen Einschränkungen ein besonderes Erlebnis, an das sie sich noch lange erinnern werden. Die gemeinsame Bootsfahrt auf die Insel Mainau mit besonderen Kinderführungen mit und ohne Eltern war ein Highlight. Bei bestem Wetter konnte die Insel mit allen Sinnen wahrgenommen werden: Der Duft der tausenden Tulpen und anderen Blumen war – wie auch der Umfang eines Mammutbaumes – besonders beeindruckend. Zudem stand eine ausgiebige Wanderung zum Affenberg auf dem Programm. Auch die kleinen Kinder konnten in der Gemeinschaft die Strecke durch Wald und Feld schaffen und wurden am Ziel mit einem tollen Abenteuerspielplatz, den Affen und einer Portion Pommes belohnt. Für die Eltern boten die Tage viel Zeit für Gespräche und Durchatmen, da es immer jemanden gab, der sich um die Kinderschar kümmerte. Die gemeinsamen Abende mit Sternstunde, Improvisationstheater, gemütlichen Runden mit Blick auf den Bodensee oder im Gruppenraum kamen nicht zu kurz.
Am Ende betonten viele Familien, wie schön die gemeinsamen Tage waren und wie sehr man sich nach dieser Zeit gesehnt hat. Der Dank der Teilnehmenden galt dem Organisationsteam, das bereits die nächste Familienfreizeit für 2023 vorbereitet.

Autor:

Kolpingsfamilie Buchen aus Buchen (Odenwald)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.