Opelfahrerin zwischen Mönchberg und Collenberg schwer verletzt am 11.03.2017

8Bilder

Mit schweren Verletzungen musste eine 20-jährige Opelfahrerin nach einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße MIL1 ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Gegen 9.20 Uhr war die junge Frau von Collenberg in Richtung Mönchberg unterwegs, als sie aus bisher ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam, in den Wald fuhr und nach rund 30 Metern frontal gegen einen Baum prallte.
An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es wurde von einem Abschleppunternehmen aus dem Waldstück geborgen.
Die Feuerwehr Mönchberg war im Einsatz um auslaufende Betriebsstoffe zu beseitigen.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen