Verabschiedung ausgeschiedener Räte und Konstituierung des neuen Pfarrgemeinderates

Ehrennadel der Diözese Würzburg für Willy Cavallo
Dorfprozelten.

„Wenn etwas Neues beginnt hört oft auch etwas Altes auf…“ mit diesen Worten begann Pfarrer Günter Munz die Verabschiedung der ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäte nach der Vorabendmesse zum 6. Sonntag in der Osterzeit.
Bereits im Sommer 2016 war Sandra Kern aus beruflichen Gründen aus dem Gremium ausgeschieden. Sie war 10 Jahre lang im Pfarrgemeinderat tätig. Unter anderem als Vertreterin im Dekanatsrat, außerdem war sie aktiv im Kinder- und Familiengottesdienst-Team und in der Firmkatechese und sie gründete den Kinderchor. Die Pfarrei St. Vitus muss in Zukunft nicht ganz auf ihre Mitarbeit verzichten, sie nimmt weiterhin die Aufgaben als Gottesdienstbeauftragte und Kommunionhelferin wahr.
Pfarrgemeinderatsvorsitzender Steffen Hörst bedankte sich bei Sandra Kern mit einer Urkunde und einem Präsent.
Weiterhin wurde Willy Cavallo verabschiedet. Er gehörte dem Gremium seit 1994 an und war von 1998 bis 2014 Pfarrgemeideratsvorsitzender. Für sein Engagement wurde er mit der Ehrennadel der Diözese Würzburg ausgezeichnet. Auch Willy Cavallo wird der Pfarrei Dorfprozelten weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen, z. B. als Sammler für die Kollekte bei den Gottesdiensten.
Bereits im März konstituierte sich der Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Vitus Dorfprozelten neu.
Zum Vorsitzenden wurde erneut Steffen Hörst gewählt, Stellvertretende Vorsitzende ist Anja Keller.
Schriftführerin wurde Christina Hörst und die Vertretung im Dekanats- und im Caritasrat wird von Anja Keller und Anita Fries wahrgenommen.
Dem Gremium gehören Anita Fries, Anja Keller, Steffen Hörst, Carmen Schüll, Petra Hörst, Christina Hörst, Tanja Ullrich und Elmar Ott an. Hinzudelegiert wurden: Celine Scherger (Jugendvertretung), Michael Huskitsch (Senioren) und Evi Döring.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.