Missglücktes Wendemanöver

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 14. Mai 2016

Elsenfeld, Lkr. Miltenberg
Ein 27jähriger wollte in Elsenfeld im Kreuzfeldring seinen Pkw wenden. Da er aber nicht in einem Zug wenden konnte, musste er noch einmal zurücksetzen, um sein Wendemanöver zu beenden. Ein ihm entgegenkommender BMW-Fahrer sah den Audi des 27jährigen auf der Straße stehen. Er verlangsamte seine Fahrt nicht, sondern fuhr über einen Parkstreifen rechts neben der Straße an dem, wie er glaubte, stehenden Audi vorbei. In diesem Moment setzte der Fahrer des Audi seine Fahrt nach vorne fort und stieß gegen den BMW. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen