Anzeige

Arnheiter Naturstein-Centrum in Kleinwallstadt - die wichtigsten Tipps rund um Stein und Garten

10Bilder

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger und kälter, der Boden ist durchgefroren. Straßen - aber auch die eigene Terrasse - die Treppe oder der Balkon aus Naturstein werden glatt. Der Winter naht in großen Schritten, somit der perfekte Zeitpunkt den Garten winterfest zu machen. 


Eine Garten-Weisheit sagt, dass bis zum 21. Oktober der Garten für den Winter bereit gemacht werden sollte. Damit Sie in der kalten Jahreszeit gut gewappnet sind, haben wir alles Wissenswerte rund um das Thema Pflege, Streumittel und Naturstein zusammengestellt.

Worauf ist bei Natursteinprodukten zu achten?

Andi Arnheiter warnt, dass in Verbindung mit Wasser, Salze in den Stein einziehen und Flecken und Verfärbungen entstehen können. Dies gelte vor allem für Natursteinarten wie Kalkstein, Sandstein oder Travertin. Hartgesteine wie Granit oder Basalt hingegen begeistern durch Beständigkeit und Unempfindlichkeit und halten Frost und Tauwasser durch ihre Steinstruktur ab. Auch Terrassenplatten aus Feinstein sind sehr robust.
Doch Achtung: sie verfügen zwar über eine geringe Wasseraufnahmefähigkeit und sind sehr widerstandsfähig, jedoch greift Streusalz den Fugenmörtel zwischen den Platten an und kann somit Schaden verursachen.

Die Alternative zu Streusalz – bei uns erhältlich!

Tipp: Schon beim Anlegen der Terrasse auf ein Gefälle von ca. 3 % achten, damit Tauwasser gut abfließen kann. So wird möglichen Frostschäden durch gefrierendes Wasser vorgebeugt.

Mit Streusplitt, Brechsand und Ziersplitt haben Sie die Glätte im Griff

Es gibt keinen Grund zur Sorge: um Treppenstufen, Terrassenplatten oder Pflasterwege vor Glättegefahr zu bewahren, können Sie bedenkenlos unsere Produkte verwenden.

Für Travertin ist beispielsweise das Streuen mit Brechsand empfehlenswert, da dieser besonders in Punkto Rutschwiderstand überzeugt. Für andere Steinarten wie Quarzit, Sandstein oder Basalt sind Streusplitte zum Vermeiden von Unfällen ratsam. Diese sinken aufgrund ihrer kantigen Kornform bei Druckbelastung in Eis und Schnee ein und verhindern ein Wegrutschen.

Mit Sortimentsvielfalt überzeugen: Produkte rund um Stein und Garten

Denken Sie auch an ihre Gartenpumpen im Teich, für Wasserläufe oder Brunnen. Wo Andere abgebaut und im Keller eingelagert werden müssen, sind unsere Produkte von Oase wahre Alleskönner. Verschiedene Modelle sind durch ihren geringen Stromverbrauch besonders ökologisch und ab der Leistung Eco 3000 bis zu -20 C winterfest. Somit erübrigt sicht ein mühsames ausbauen. Ausserdem gibt der Hersteller 5 Jahre Garantie.

Zusätzlich bietet unser Sortiment für die Steinpflege ein großes Angebot.
Zu empfehlen sind die Produkte von Hotrega. Eine Imprägnierung schützt die Oberfläche vor Flecken, welche durch Laubreste oder Moos entstehen können und viele weitere Pflegeprodukte begeistern durch ihre simple Handhabung.

Neben einer Vielfalt an Steinen bieten wir auch Rindenmulch an!
Dieser lässt sich hervorragend dafür einsetzen, die Wurzeln abzudecken und rettet Ihre Pflanzen vor Frost.

Sie sind unsicher, welches Streugut Sie verwenden sollen, suchen die richtigen Produkte oder haben noch Fragen zu Ihrem Naturstein? 
                                 
Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne!

Autor:

Arnheiter Naturstein-Centrum aus Kleinwallstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.