42. Tag des Sports mit Ehrung der Meister und Wahl der Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018

TV Großwallstadt
15Bilder

Der Landkreis Miltenberg und der BLSV-Kreisverband Miltenberg veranstalten am Freitag, 30. November, um 19.30 Uhr in der Elsenfelder Untermainhalle zum 42. Mal den Tag des Sports mit der Ehrung der Meister.

Neben den Ehrungen besonders erfolgreicher einheimischer Sportlerinnen und Sportler (Internationale, Deutsche und Bayerische Meister) sind die Wahlen zu den Sportlerinnen und Sportlern des Jahres ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung. Hierfür haben die Sparkasse Miltenberg-Obernburg Geldspenden und das Sporthaus Wolfstetter (Obern-burg) Gutscheine zur Verfügung gestellt. Weiterhin werden drei Schecks, gestiftet von der Sparkasse Miltenberg-Obernburg, zur Förderung des Jugendsports unter den anwesenden Vereinen verlost.

Die Wahl der Landkreissportler, der Landkreissportlerinnen und Mannschaften des Jahres ist eine besondere Attraktion und wird mit Spannung erwartet, da die Entscheidung erst im Laufe des Abends fällt. Wahlberechtigt sind alle Besucherinnen und Besucher. Sie können vor Beginn der Veranstaltung im Foyer Stimmzettel mit ihrer Wahl ausfüllen. Die Ehrungen werden durch interessante und sportlich anspruchsvolle Darbietungen von Vereinen aus dem Landkreis sowie kurzen Grußworten von Landrat Jens-Marco Scherf und dem BLSV-Kreisvorsitzenden Adolf Zerr umrahmt.

In diesem Jahr zeigt der TV Mömlingen eine Volleyballdemonstration von den Anfangen bis zur bayerischen Spitze. Im Anschluss präsentieren die Offene Tanz-AG der Mittelschule Miltenberg einen modernen Tanz und der Turngau Main-Spessart eine Airtrack-Showeinlage. Einen Einblick in sein Repertoire zeigt der Tanzsportclub Kleinwallstadt mit verschiedenen Tanzen. Weiterhin stellt sich die Jugend-Akademie des TV Großwallstadt mit einer Handballeinlage vor. Zum Abschluss sehen die Besucher eine Hip-Hop-Aufführung der Gruppe „Diversity“. Musikalischer Begleiter des Abends ist die Big Band der Realschule Miltenberg.

Nach der Veranstaltung findet im Foyer der Halle ein Stehempfang statt. Die Landkreis-Bevölkerung ist bei freiem Eintritt herzlich zum Tag des Sports eingeladen. Lassen Sie sich von den Darbietungen begeistern!

Die Vorschläge zur Wahl der Sportlerinnen des Jahres:

1) Sophia Kopp (Kegelfreunde Obernburg): Kegeln
Deutsche Meisterin mit der Mannschaft U18 weiblich
2) Katharina Landrock (KKSG Sulzbach 1926): Feldbogen Compound Damen
3. Platz Deutsche Meisterschaft
1. Platz Bayer. Meisterschaft
9. Platz Weltmeisterschaft
3) Isabell Roch (Großwallstadt/TuS Metzingen): Handball, Neu-Nationalspielerin
Berufung in den EM-Kader 2018
4) Romana Schulz (LAZ Obernburg-Miltenberg): Leichtathletik
Vize-Weltmeisterin im Siebenkampf W55
Hallen-Europameisterin über 60 Meter Hürden W55
5) Lara Schurz (JC Obernburg): Judo
1. Platz Bayerische Meisterschaft
5. Platz Deutsche Meisterschaft
Auswahl zum Nationalkader

Die Vorschläge zur Wahl des Sportlers des Jahres:

1) Jonas Kuhn (KKSG Sulzbach): Luftgewehr
1. Deutscher Meister Luftgewehr Dreistellung
5. Deutscher Meister Luftgewehr stehend
2) Richard Przybyla (LAZ Obernburg-Miltenberg): Leichtathletik
Deutscher Meister M60 1.500 Meter, 5.000 Meter, 10.000 Meter
Deutscher Vizemeister Berglauf
3) Luca Roth (Elsava 1913 Elsenfeld): Fußball
Zehn Tore in einem Spiel (U19 A-Junioren) gegen JFG Südspessart
Aktuell 27 Tore in sechs Spielen der laufenden Saison
4) Mike Sell (KSC Germania 1910 Niedernberg): Ringen
1. Platz Deutsche Meisterschaft U 19 (Kadetten)
Zweifacher Hessenmeister A-Jugend
5) Lukas Ühlein (Trennfurt/DJK Aschaffenburg): Judo
Dreifacher Deutscher DJK-Meister
1. Platz Bayerische Meisterschaft

Die Vorschläge zur Wahl der Mannschaft des Jahres:

1) Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld: Tischtennis, Wettkampfklasse IV Jungen
Jugend trainiert für Olympia - Landessieger in Bayern 2018
2) LAZ Obernburg-Miltenberg: Leichtathletik
Staffel 4 x 100 Meter: Bayerischer Meister der Juniorinnen U23
3) Parzival-Mittelschule Amorbach: Handball, Wettkampfklasse III/2 Jungen
Jugend trainiert für Olympia - Landessieger in Bayern 2018
4) TV Großwallstadt: Handball
Meister der 3. Liga, verbunden mit dem Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga
5) TV Mömlingen: Volleyball
1. Platz Deutsche Meisterschaft U18

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen