Polizeibericht
Erbach | Rennradfahrer flüchtet von der Unfallstelle - Zeugen gesucht

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-ERB, vom 15.09.2020

Am Dienstag (15.09.) zwischen 12.45 und 13.15 Uhr, beschädigte ein noch unbekannter Rennradfahrer einen blauen Mitsubishi, der in der Neckarstraße am Fahrbahnrand abgestellt war. Der Radfahrer muss hierbei gestürzt sein und mehrere Fahrzeuge haben angehalten um dem Verursacher zu helfen. Anschließend hat sich der Rennradfahrer jedoch unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. An dem geparkten Fahrzeug ist ein Schaden von 800 Euro entstanden. Die Ersthelfer bzw. Zeugen, die den Unfallhergang mitbekommen haben, werden gebeten sich bei der Polizeistation Erbach (06062/953-0) zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen