Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Blaulicht

Polizeibericht
Raum Marktheidenfeld | (Frontal-)Zusammenstoß, Ladendieb, Beschädigung, Vorfahrtsmissachtung

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 23.11.2021 Zusammenstoß beim Abbiegen Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart – Eine leichtverletzte Person sowie insgesamt 10.000.- EUR Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am 22.11.21 gegen 06.30 auf der Umgehungsstraße bei Marktheidenfeld ereignete. Hier übersah ein VW-Golf-Fahrer beim Linksabbiegen einen Opel Astra und stieß mit diesem zusammen. Der Opel-Fahrer wurde hierbei leicht verletzt – an beiden Fahrzeugen entstand...

  • Main-Spessart
  • 23.11.21
  • 77× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Goldbach | Überfall auf Gärtnerei - Mitarbeiterinnen bedroht - Tageseinnahmen erbeutet

Pressebericht des PP Unterfranken vom 21.11.2021 Zu einem Überfall auf eine Gärtnerei ist es am Samstagabend gekommen. Ein maskierter Täter bedrohte zwei Angestellte und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Trotz einer schnellen Alarmierung der Polizei gelang dem Unbekannten mit seiner Beute die Flucht. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm noch in der Nacht die weiteren Ermittlungen und setzt zur Aufklärung der Tat auch auf Zeugenhinweise. Dem gegenwärtigen Ermittlungsstand nach...

  • Goldbach
  • 21.11.21
  • 158× gelesen
Politik
"Klein-Berlin" im bayerischen Mödlareuth nahe der Grenze zur einstigen DDR.  - Mitten durch Mödlareuth verlief lange Zeit eine Grenze. Ein Stück davon gehört heute zu einem Museum und steht immer noch. 

Der Grund dafür: Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Deutschland geteilt. Im Osten entstand die Deutsche Demokratische Republik, kurz DDR, und im Westen die Bundesrepublik Deutschland. Mödlareuth lag genau auf der Grenze zwischen diesen beiden Staaten.

Weil viele Leute in der DDR mit der Politik unzufrieden waren und weg wollten, baute die Regierung ab 1961 Mauern, Zäune und Wachtürme entlang der Grenze. So war eine Flucht in den Westen fast unmöglich. In Mödlareuth zog sich diese Grenze mitten durchs Dorf.

Seit dem 3. Oktober 1990 gehören die beiden deutschen Staaten aber wieder offziell zusammen. Inzwischen ist das Datum deshalb auch ein Feiertag für alle. Er heißt Tag der deutschen Einheit. In Mödlareuth wird er jedes Jahr groß gefeiert.
40 Bilder

Bildergalerie und Feature.
Tag der Deutschen Einheit: Warum ist der 3. Oktober ein Feiertag?

Als Tag der Deutschen Einheit wurde der 3. Oktober im Einigungsvertrag 1990 zum gesetzlichen Feiertag in Deutschland bestimmt. Als deutscher Nationalfeiertag erinnert er an die deutsche Wiedervereinigung. Diese wurde  „mit dem Wirksamwerden des Beitritts der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990“ schließlich „vollendet“. Richtigerweise traten um Mitternacht vom 2. auf den 3. Oktober die neugegründeten Länder dem Geltungsbereich des Grundgesetzes...

  • Miltenberg
  • 30.09.21
  • 233× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Faustschlag ins Gesicht, Kamera aufgefunden

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 27.09.2021 Faustschlag ins Gesicht Lohr a. Main: Am Sonntagmorgen gegen 11.00 Uhr, kam es in einer Bäckereifiliale in der Ludwigstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein ca. 55jähriger Mann versetzte hierbei einen 64jährigen Kunden einen Faustschlag ins Gesicht und flüchtete anschließend aus der Filiale. Der Geschädigte erlitt hierbei leichte Gesichtsverletzungen. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: west-/nordeuropäisch typ, schlank, ca....

  • Lohr a.Main
  • 27.09.21
  • 118× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg | Fußgänger verursacht Schaden

Pressebericht der PI Miltenberg vom 18.09.2021 Am Freitag gegen 16 Uhr hat ein ca. 12 Jahre alter Junge in der Hauptstraße in Höhe des Amtsgerichts einen geringen Schaden verursacht. Das Kind schob sein Fahrrad an einem geparkten Pkw Kia vorbei und blieb dabei mit der Pedale an der vorderen Stoßstange des Pkws hängen. Als der Junge bemerkte, dass er dabei von einem Zeugen beobachtet worden war, stieg er auf sein grünes Mountainbike und fuhr in Richtung Engelplatz davon. Er war sportlich...

  • Miltenberg
  • 18.09.21
  • 822× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Elsenfeld/Kleinwallstadt | Flucht nach Zusammenstoß, Rollersturz aufgrund Vorfahrtsmissachtung

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Dienstag, 31. August 2021 Flucht nach Zusammenstoß mit geparkten Pkw Elsenfeld, Königsberger Str. In Elsenfeld ist es am Montag zwischen 08:00 Uhr - 17:15 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer und einem geparkten Dacia gekommen. Hierdurch entstand am Fahrzeug des Geschädigten ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Rollersturz aufgrund Vorfahrtsmissachtung Kleinwallstadt, Talstraße Am Montag...

  • Elsenfeld
  • 31.08.21
  • 308× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Miltenberg | E-Bike-Diebstahl, Skooter-Fahrer unter Drogeneinfluss, Fahrradfahrer flüchtet vor Kontrolle, Unfallflucht

Pressebericht der PI Miltenberg vom 17.08.2021 E-Bike aus Garage entwendet Großheubach. Am Sonntag wurde in der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 20:30 Uhr aus einer unverschlossenen Garage in der Hofwiese ein hochwertiges E-Bike der Marke Cube, Stereohybrid, entwendet. Das orange-graue Mountainbike war mit einem Faltschloss gesichert. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf ca. 5200 Euro. Skooter-Fahrer unter Drogeneinfluss Kleinheubach. Am Dienstagmorgen, gegen 02:40 Uhr, wurde in der Friedenstraße...

  • Kreis Miltenberg
  • 17.08.21
  • 428× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Unerlaubter Zutritt zum Mainvergnügen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 11.08.2021 Stadt Aschaffenburg Unerlaubter Zutritt zum Mainvergnügen In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, am 10.08.2021, ertappte der Sicherheitsdienst des Aschaffenburger Mainvergnügens eine Gruppe Jugendlicher dabei, als diese versuchten den Zaun des umfriedeten Volksfestes zu übersteigen. Als die Jugendlichen im Alter von 16-17 Jahren die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes sahen, ergriffen sie die Flucht. Durch die Polizei konnten im...

  • Aschaffenburg
  • 11.08.21
  • 190× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Verfolgung nach Diebstahl an Tankstelle, Verkehrsgeschehen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 12.07.2021 Stadt Aschaffenburg - VerkehrsgeschehenDaimler angefahren und geflüchtet Damm. Im Zeitraum von Samstag, 20:30 Uhr bis Sonntag, 13:45 Uhr streifte ein unbekannter Fahrzeugführer einen Pkw Mercedes-Benz. Dieser stand auf einem Parkplatz in der Behlenstraße abgestellt und weist nun eine verkratzte und eingedrückte Beifahrerseite auf. Der Sachschaden beläuft sich im vierstelligen Bereich. Innenstadt. Eine weitere Unfallflucht fand Am...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 12.07.21
  • 180× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Alzenau | Hund beißt zu, Unfallflucht

Pressebericht PI Alzenau Samstag 10.07.2021 Verkehrsunfälle Unfallflucht Mömbris - Schimborn - Am Freitagmorgen blieb eine Kleintransporter-Fahrerin, in der Straße „Im Gründchen“, im Bereich einer Engstelle an einer Hausmauer und einem geparkten Skoda hängen. Im Anschluss verließ die Verursacherin die Unfallstelle. An der Mauer konnte kein Schaden festgestellt werden, jedoch an dem abgestellten Pkw. Es entstand ein Schaden von ca. 2500 Euro. Zeugen die sachdienliche Hinweise insbesondere zum...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 10.07.21
  • 178× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Babenhausen-Hergershauen | Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 08.07.2021 Unbekannter in Oldtimer ertappt  Ein noch unbekannter Mann hat sich am Mittwochabend (7.7) Zugang zu dem Innenraum eines Oldtimers verschafft, der auf einem Hinterhof in der Hügelstraße abgestellt war. Zeugen wurden gegen 23 Uhr auf den Unbekannten aufmerksam. Als der Mann diese bemerkte ergriff er sofort die Flucht. Eine Beschreibung des Flüchtenden liegt den Beamten nicht vor. Die Polizei (K21/22) hat ein Verfahren wegen des...

  • Hergershausen
  • 08.07.21
  • 15× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Babenhausen | Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 01.07.2021 Ein 44 Jahre alter Mann aus Schaafheim wird sich nach seiner vorläufigen Festnahme am Mittwochabend (30.6.) wegen des Verdachts der Bedrohung und dem Verstoß gegen das Waffengesetz strafrechtlich verantworten müssen. Zeugen hatten gegen 20 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem sie den Tatverdächtigen dabei beobachten konnten, wie er den Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Fahrstraße bedrohte, danach fluchtartig sowie scheinbar mit...

  • Babenhausen
  • 01.07.21
  • 46× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mainaschaff | Sexueller Übergriff auf eine junge Frau

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 21.06.2021 Nach der Mitteilung über einen sexuellen Übergriff auf eine junge Frau in den frühen Morgenstunden des Sonntags sind umgehend großangelegte Fahndungsmaßnahmen der Aschaffenburger Polizei angelaufen. Gegen 14:00 Uhr konnte durch eine Streife ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Die genauen Hintergründe der Tat sind nun Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. Dem Sachstand nach ist es am frühen Sonntagmorgen zwischen...

  • Mainaschaff
  • 21.06.21
  • 623× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | 38-Jährigen bestohlen und verletzt - Kripo sucht Zeugen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 17.06.2021 - Bereich Untermain Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag einem 38-Jährigen eine Tasche mit Bargeld entwendet und ihn anschließend mittels eines Kopfstoßes verletzt. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat inzwischen die Ermittlungen in dem Fall übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise. Nach vorliegenden Ermittlungserkenntnissen ereignete sich der Diebstahl gegen 15.00 Uhr in der Ludwigspassage. Der Täter durchtrennte unbemerkt...

  • Aschaffenburg
  • 17.06.21
  • 106× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Miltenberg/Aschaffenburg | Audi entzieht sich Verkehrskontrolle - Waghalsige Flucht endet in Hessenthal

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.06.2021 LKR. MILTENBERG UND LKR. ASCHAFFENBURG. Ein mit zwei Personen besetzter Audi sollte in der Nacht zum Mittwoch bei Leidersbach einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Anstatt anzuhalten, gab der Fahrer jedoch Gas und fuhr mit rücksichtsloser Fahrweise über unwegsames Gelände davon. Die Flucht endete schließlich im Mespelbrunner Ortsteil Hessenthal. Bei beiden Insassen war offenbar einiges an Alkohol im Spiel. Gegen 00.25 Uhr war der Audi in der...

  • Kreis Miltenberg
  • 16.06.21
  • 664× gelesen
Schule & Bildung

Diakonie Neckar Odenwald & Stadt Mosbach
Informationsreihe für Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung "Schule in Deutschland"

Informationsreihe „Von Frau zu Frau“ für Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung „Schule in Deutschland“ Das Diakonische Werk im Neckar-Odenwald-Kreis und die Integrationsbeauftragte der Stadt Mosbach laden Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung zur Informationsreihe „Von Frau zu Frau“ ein. Die dritte Veranstaltung wird am Mittwoch, 14.07.2021 von 15:00 – 16:30 Uhr als „Online-Informations-Veranstaltung“ angeboten. Bettina Jordan, Konrektorin der Lohrtalschule Mosbach, wird in leichter...

  • Buchen (Odenwald)
  • 09.06.21
  • 23× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.06.2021
Raum Aschaffenburg | Verkehrskontrolle entzogen, Fahrt unter Drogeneinfluss, Kontrolle über Motorrad verloren

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 04.06.2021 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Mit überhöhter Geschwindigkeit der Verkehrskontrolle entzogen Mit der Beschlagnahme des Führerscheins sowie Anzeigen wegen Trunkenheitsfahrt, Gefährdung des Straßenverkehrs und verbotenem Kraftfahrzeugrennen endet am Freitag, 04.06.2021, 01:35 Uhr eine Verkehrskontrolle in der Blücherstraße. Ein 42-Jähriger Pkw-Fahrer sollte in der Wermbachstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden,...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 04.06.21
  • 152× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Karlstein/Dettingen | Raubüberfall auf Tankstelle – Polizei bittet um Hinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 04.06.2021 - Bereich Bayer. Untermain Im Ortsteil Dettingen haben am Donnerstagabend Unbekannte eine Tankstelle überfallen. Die Täter erbeuteten Bargeld und türmten vermutlich mit einem dunklen Pkw in Richtung A45. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und bittet um Hinweise. Nach ersten Erkenntnissen betraten die zwei dunkel gekleideten und mit Sturmhauben maskierten Täter gegen 20.40 Uhr die Tankstelle in der Hanauer Landstraße. Sie bedrohten den Angestellten...

  • Dettingen
  • 04.06.21
  • 699× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Frammersbach | Fahrt ohne Führerschein, Flucht vor der Polizei, Graffiti Schmierereien

Pressebericht der PI Lohr a.Main vom 01.06.2021 Fahrt ohne Führerschein Lohr a.Main/Main-Spessart Am Sonntagabend wurde eine 59jährige Fahrzeugführerin einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Es musste festgestellt werden, dass sie keinen Führerschein besitzt. Zudem besteht der Verdacht des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss. Auf der Bundesstraße 276 zwischen Lohr und Partenstein wurde die Fahrzeugführerin eines Audi einer Kontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt,...

  • Lohr a.Main
  • 01.06.21
  • 114× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 28.05.2021
Raum Obernburg | Fahrradfahrer leicht verletzt, Drogenfahrt, Flucht vor Polizei, Pkw beschädigt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Freitag, 28. Mai 2021 Nachtrag zum Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg Derzeit kursiert in Mönchberg ein offenbar selbst erstelltes „Fahndungsplakat“ mit persönlichen Daten von real existierenden Personen. Dieses Plakat wurde nicht durch die Polizei erstellt und auch nicht verifiziert. Es bezieht sich in der Sache auf Ereignisse und Straftaten in der jüngsten Vergangenheit. Hierzu der Hinweis der Polizei, dass das Teilen und...

  • Kreis Miltenberg
  • 28.05.21
  • 388× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Freudenberg | Raubüberfall auf Juweliergeschäft

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.05.2021 Am Donnerstagvormittag überfielen zwei maskierte Männer einen Juwelier in Feudenberg. Gegen 9.30 Uhr betraten die Unbekannten das Geschäft in der Hauptstraße, überwältigten zwei anwesende Personen und räumten die Auslagen leer. Anschließend rannten sie davon. Im Rahmen der Fahndung nach den zwei Männern waren zahlreiche Polizeikräfte, unter anderem auch Polizeihunde und ein...

  • Freudenberg
  • 27.05.21
  • 644× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.05.2021
Neckar-Odenwald-Kreis | Jugendlicher flüchtet vor Polizei, Gegen Baum gefahren, Körperverletzung, Fahrzeug verunstaltet

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.05.2021 Osterburken: Jugendlicher flüchtet vor Polizei Ein 17-Jähriger flüchtete am frühen Montagmorgen mit seinem Roller vor der Polizei. Die Besatzung eines Streifenwagens entdeckte den jungen Mann und sein Gefährt um kurz vor 3 Uhr auf einem Feldweg bei Osterburken-Bofsheim. Der Jugendliche fuhr mit ausgeschalteten Lichtern in Richtung des Ortseingangs, wo die Beamten ihn einer Kontrolle unterziehen wollten. Der Rollerfahrer hatte...

  • Neckar-Odenwald
  • 25.05.21
  • 187× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lützelbach/ Lützel-Wiebelsbach | Zwei Jugendliche wollen Motorroller klauen - Wer kennt die Jungen?

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 21.05.2021 Anwohner in der Wolfstraße beobachteten am Donnerstagnachmittag (20.05.), gegen 17.30 Uhr, drei Jugendliche, wie sie einen roten Motorroller in der Waldstraße am Spielplatz den Graben hinuntergestoßen haben. Das Duo ist dann in den Wald geflüchtet. Wie sich kurze Zeit später herausgestellt hat, war das rote Zweirad zuvor in der gleichen Straße gestohlen worden. Etwa dreißig Minuten zuvor, wurden sie bereits dabei erwischt,...

  • Lützel-Wiebelsbach
  • 21.05.21
  • 85× gelesen
Blaulicht
11 Bilder

Hoher Sachschaden
Geldautomatensprengung in Goldbach am 21.05.2021

Unbekannte haben in Goldbach bei Aschaffenburg einen Geldautomaten gesprengt und sind mit einer Beute im hohen fünfstelligen Bereich geflohen. Die Detonation in der Nacht auf Freitag, 21.05.2021, gegen 2.30 Uhr, richtete am Gebäude einen Schaden im unteren sechsstelligen Bereich an. Die zwei Täter türmten in einem dunklen Fahrzeug. Experten der Tatortgruppe Sprengstoff und Entschärfer der Technischen Sondergruppe des Bayerischen Landeskriminalamts (BLKA) rückten zum Tatort an. Die Waffen- und...

  • Goldbach
  • 21.05.21
  • 454× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vim 09.05.2021
Raum Alzenau | Kollision mit Poller, Zusammenstoß mit Reh, Drogenfahrt, Streifschaden, Vorfahrtsverstoß, Fahrraddiebstahl, Flucht

Pressebericht der PI Alzenau vom 09.05.2021 Verkehrsgeschehen Kollision mit Poller Mömbris, Lkrs. Aschaffenburg. Am 08.05.2021, gegen 12.10 Uhr, fuhr eine 27-jährige Mömbriserin beim Einparken mit ihrem Mercedes einen Betonpoller „Am Markt“ an. Der Poller wurde aus der Verankerung gelöst. Der Gesamtschaden an Poller und Mercedes wird auf ca. 800.- Euro geschätzt. Doppelter Zusammenstoß mit Reh Kahl am Main, Lkrs. Aschaffenburg. Am 08.05.2021, gegen 21.45 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Hanauer mit...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 09.05.21
  • 196× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Buchen | Waghalsige Verfolgungsfahrt - Polizei nimmt Flüchtigen fest

Pressemitteilung der Pl Heilbronn vom 25.04.2021 Buchen Waghalsige Verfolgungsfahrt - Polizei nimmt Flüchtigen fest Ein 50-jähriger Autofahrer hielt am Samstagvormittag die Polizei im Raum Buchen in Atem. Gegen 08.50 Uhr wollte eine Streife des Polizeireviers Buchen einen silbernen Subaru Legacy mit einem auffälligen Dachaufbau und dem Städtekennzeichen "MK" auf der Landesstraße 519 zwischen Seckach und Bödigheim kontrollieren. Als der Fahrer die Polizei hinter sich erblickte, beschleunigte er...

  • Buchen (Odenwald)
  • 25.04.21
  • 542× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Klingenberg/Kleinwallstadt | Einbruch in Foodtruck, Rollerfahrer versucht vor Streife zu flüchten

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Montag, 19. April 2021 Einbruch in Foodtruck Klingenberg a.Main, Zur Einladung Vermutlich in der Nacht von 16.04.2021 18:30 (Fr) - 17.04.2021 11:24 (Sa) sind unbekannte Diebe in einen Foodtruck in Klingenberg eingebrochen. Die Täter machten sich an einer Holzkiste des Trucks zu schaffen und entwendeten, nachdem sie diese aufgebrochen hatten, daraus mehrere Getränkeflaschen. Der angerichtete Sachschaden hierbei war im Verhältnis zur Beute...

  • Klingenberg a.Main
  • 19.04.21
  • 273× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Versuchtes Tötungsdelikt – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg Am Freitagabend eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern, in dessen Verlauf ein 23-Jähriger seinen 24-jährigen Kontrahenten mit einem Messer schwer verletzt haben soll. Der Tatverdächtige wurde von der Polizei vorläufig festgenommen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg am Samstagvormittag dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl. Gegen 19:10 Uhr...

  • Aschaffenburg
  • 17.04.21
  • 497× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Reichelsheim | Flucht vor Polizeikontrolle endet im Gehölz

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 17.04.2021 Am späten Freitagabend (16.04.), 22.55 Uhr, wollte eine Streife der Pst. Heppenheim den Fahrer eines Ford Ka auf der B 38 aufgrund seiner auffällig unsicheren Fahrweise einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Ford Fahrer missachtete jedoch die ihm erteilten Anhaltezeichen und versuchte sich mit zum Teil überhöhter Geschwindigkeit und rücksichtsloser Fahrweise der Kontrolle zu entziehen. Die Streife nahm unter Inanspruchnahme...

  • Reichelsheim (Odenwald)
  • 17.04.21
  • 90× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 14.04.2021
Main-Tauber-Kreis | Körperverletzung, Fahrradfahrer von Autofahrer frontal erfasst, Flucht aus polizeilicher Kontrollstelle, Verursacher stellt sich

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.04.2021 Wertheim: Am Boden liegenden Mann getreten Zwischen vier jungen Männern und einem Jungen kam es am Dienstagnachmittag in Wertheim zu Streitigkeiten. Zeugen hatten gegen 17.30 Uhr die Polizei verständigt. Als die Streifenwagenbesatzungen in der Eichelgasse ankamen, fanden sie die Personen im Alter von 25, 26, 27, 33 und 11 Jahren vor. Wie sich herausstellte, hatte der 27-Jährige den auf dem Boden liegenden 33-Jährigen getreten,...

  • Main-Tauber
  • 14.04.21
  • 386× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.