MS-Symposium in Großwallstadt

7. Juli 2018
10:00 Uhr
Business-Sporthotel, 63868, Großwallstadt
Maria Holzheid, Leiterin der Selbsthilfegruppe MS aktiv, im Gespräch mit Dr. Hofmann
  • Maria Holzheid, Leiterin der Selbsthilfegruppe MS aktiv, im Gespräch mit Dr. Hofmann
  • hochgeladen von Ruth Weitz



Einen Informationstag für Betroffene, Angehörige, Interessierte sowie für Ärzte und Therapeuten bietet die DSMG-Selbsthilfegruppe MS Aktiv Obernburg unter der Leitung von Maria Holzheid (Kleinwallstadt) am Samstag, 7. Juli, von 10 Uhr bis 14 Uhr im Business-Sporthotel in Großwallstadt an.

Das Symposium ist eine Kooperation der Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose aktiv im Landkreis Miltenberg mit dem ärztlichen Qualitätszirkel Neurologie Unterfranken, der Neuro TransConcept GmbH und des DMSG-Landesverbands Bayern. Die Themen, die behandelt werden: »Diagnostik und Therapie der kindlichen MS« (Regina Trollmann, Leiterin des sozialpädiatrischen Zentrums im Uniklinikum Erlangen), »Welche Therapie passt zu mir und meiner MS?« (Jochen Ulzheimer, Gemeinschaftspraxis für Neurologie und Psychiatrie in Aschaffenburg), »Behandlungsstrategien in Musik- und Tanztherapie« (Andres Pötzl, Therapeut, Laudenbach), »MS-Therapie – Fallbeispiele aus der täglichen Praxis« (Ali Safavi, Neurologe aus Alzenau), »Multiple Sklerose und Neuropsychologie (Werner E. Hofmann, Gemeinschaftspraxis für Neurologie und Psychiatrie in Aschaffenburg) und »Leben mit MS. Setze ein Zeichen – Alles ist möglich!« (Brigitte Weigand, Aschaffenburg, Mitglied im Patientenbeirat des DMSG-Landesverbands Bayern).
Weiterhin werden Workshops angeboten. Eine Ausstellung zu MS-spezifischen Themen umrahmt das Symposium. Im Auftrag des MS-Selbsthilfegruppe aktiv Miltenberg-Obernburg tritt die EKoMed GmbH, Gesellschaft für Edukation und Kommunikation in Aschaffenburg als Veranstalter auf. Die Schirmherrschaft hat der Großwallstadter Bürgermeister Roland Eppig übernommen. Der Eintritt ist frei.Inhaltliche Fragen beantwortet Christin Keller von der Gemeinschaftspraxis für Neurologie und Psychiatrie Hofmann, Ulzheimer und Kollegen, Telefon: 06021/449860, E-Mail: verwaltung@wehofmann.de. Zu organisatorischen Fragen gibt C. Roldán Pareja, Telefon 06021/ 4490120, E-Mail: info@ekomed.eu Auskunft.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen