Klimawandel am Untermain

8. November 2018
19:30 Uhr
Weingut Harald Gunter, 63868, Großwallstadt

Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf den Untermain

Winzer Harald Gunther von seinen eigenen Erfahrungen der klimatischen Veränderungen in den letzten Jahren und Jahrzehnten berichten.

Prof. Heiko Paeth wird im Anschluss auf die bereits zu beobachtenden und künftigen Folgen des Klimawandels in Unterfranken eingehen. Dazu zählen die bereits seit einiger Zeit kritischen Grundwasserstände in Unterfranken, ebenso wie die sich mehrenden Hitzewellen im Sommer. Die diesjährigen Sommertemperaturen waren dabei besonders außergewöhnlich, werden in Zukunft aber wohl des Öfteren vorkommen. Allerdings werden andere Extremwetterereignisse durch den Klimawandel in Unterfranken ebenfalls zunehmen. Beispiele hierfür sind Starkregenereignisse oder Stürme, wie es uns das Tief „Fabienne“ erst kürzlich aufzeigte.

Heiko Paeth hat an der Universität Würzburg die Professur für Geographie inne mit dem Schwerpunkt Klimatologie. Promovierte und habilitiert hat er an der Universität in Bonn Seine Forschungsinteressen liegen unter anderem in der Erforschung der zu beobachtenden Änderungen und zukünftigen Folgen des Klimawandels sowie in der globalen und regionalen Klimamodellierung. In Bezug auf die anhaltende Trockenheit und die überdurchschnittlich warmen Temperaturen in der Region spricht Prof. Paeth vom „Hot Spot Unterfranken“.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen