Fingierter Bettelbrief

Pressebericht der PI Miltenberg vom 29.07.2016

FAULBACH – Am Donnerstag trieben Bettler im Gemeindegebiet ihr Unwesen. Sie gingen von Haustür zu Haustür und zeigten ein Schreiben vor, in welchem sie „100 Euro oder Essen und Trinken“ im Namen des Landrates fordern. Ein derartiges Schreiben wurde jedoch weder von dem Landrat, noch von einer sonstigen Behörde verfasst und ist somit fingiert! Anwohner werden gebeten, bei Auftreten der Bettler in Verbindung mit diesem Schreiben zeitnah die Polizei zu informieren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen