Polizeibericht
Hecke in Brand gesetzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 14. April 2019

Faulbach - am Samstag gegen 11.45 h wollte ein Anwohner im Triebweg mit einem Bunsenbrenner das Unkraut im Garten beseitigen und setzte dabei unbeabsichtigt die Thujahecke in Brand. Sie brannte auf einer Länge von ca. 12 m komplett ab. Das schnelle Eingreifen der FFW Faulbach verhinderte das Übergreifen des Feuers auf die umliegenden Häuser. Es wurde niemand verletzt. Der Schaden liegt bei ca. 200 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen