70 Jahre VdK Freudenberg

v.l. Kurt Weiland, Daniel Eitel, Rita Eitel, Susanna Ullrich, Heinz Hofmann, Lioba Uiberall, Hans Lang, Jürgen Klein, Werner Raab.
Sitzend: Gründungsmitglied Nikolaus Mai und Sofia Bechthold
  • v.l. Kurt Weiland, Daniel Eitel, Rita Eitel, Susanna Ullrich, Heinz Hofmann, Lioba Uiberall, Hans Lang, Jürgen Klein, Werner Raab.
    Sitzend: Gründungsmitglied Nikolaus Mai und Sofia Bechthold
  • hochgeladen von VdK Freudenberg

Zahlreiche Gäste begrüßte Jürgen Klein, der Vorstand des VdK Ortsverbandes Freudenberg, zur 70 Jahrfeier im Gasthaus „Rose“.

Ebenfalls der Einladung gefolgt sind vom Landesverband BW der Stellvertreter des Landesverbandsvorsitzenden Werner Raab, vom Kreisverband TBB der Kreisvorsitzender Kurt Weiland, Stellvertreterin Lilo Jaksch und Kreisfrauenvertreterin Margarete Schmidt, sowie der Bürgermeister Roger Henning und Altbürgermeister Heinz Hofmann.

Werner Raab überbrachte in seiner Rede Grüße aus Stuttgart von Roland Sing und Hans Josef Hotz. Er wies darauf hin, dass der VdK, als stärkster Sozialverband Deutschlands, sich auch nach 70 Jahre noch immer über Mitgliederzuwachs freut.
Mit den Worten „Arbeiten wir weiter unter dem Motto: Soziale Spaltung stoppen, Stadt und Land, Hand in Hand!“

Im Rahmen des Abends wurden:
für 70 Jahre Nikolaus Mai, das letzte noch lebende Gründungsmitglied mit der goldene Ehrennadel mit Diamant des VdK,
für 25 Jahre Rita Eitel, Daniel Eitel, Heinz Hofmann und Lioba Uiberall mit der goldenen Nadel des VdK,
für über 22 Jahre Schriftführerin erhielt Sofia Bechthold die Ehrennadel vom VdK Deutschland und
für ihre langjährige Vorstandsarbeit wurden Lioba Uiberall, Susanna Ullrich, Hans Lang und Sofia Bechthold geehrt.

Die Chronik von Günther Trost und die Fotoalben von Dagmar Wittke, regte die Anwesenden dazu an sich bei gemütlichen Abendessen über die vergangenen 70 Jahre auszutauschen.

Autor:

VdK Freudenberg aus Freudenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen