Ehrungen
Ehrungen langjähriger Mitglieder und Sonderehrungen der DLRG Freudenberg

Anwesende Geehrte für 10 Jahre Mitgliedschaft in der DLRG Freudenberg (v.l.n.r.)
2. Vorsitzende Sonja Büttner-Roth, 2. Vorsitzender Harald Fuchs, 1. Vorsitzender Peter Haamann, Lea Reinhart, Michael Büttner, Gerlinde Kempf, Reinhard Kempf, Paula Reinhart und Bezirksleiter Uwe Spielvogel
5Bilder
  • Anwesende Geehrte für 10 Jahre Mitgliedschaft in der DLRG Freudenberg (v.l.n.r.)
    2. Vorsitzende Sonja Büttner-Roth, 2. Vorsitzender Harald Fuchs, 1. Vorsitzender Peter Haamann, Lea Reinhart, Michael Büttner, Gerlinde Kempf, Reinhard Kempf, Paula Reinhart und Bezirksleiter Uwe Spielvogel
  • Foto: Michaela Pölleth
  • hochgeladen von Michaela Pölleth

Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung der DLRG Freudenberg die folgenden langjährigen Mitglieder geehrt.

Die Übergabe der Urkunden erfolgte durch den 1. Vorsitzenden Peter Haamann, die 2. Vorsitzenden Sonja Büttner-Roth und Harald Fuchs, sowie den Bezirksleiter Uwe Spielvogel.

Für 10jährige Mitgliedschaft:
Marc Baumer, Michael Büttner, Jonas Dick, Jan Giegerich, Tatjana Kaller, Gerlinde und Reinhard Kempf, Melanie und Timo Kirchner, Miriam Kobes, Daniel Rauch, Joachim, Lea und Paula Reinhard, Maximiliane Schmidt, Ute Schmidt und Fiona und Gabriele Ullrich

Für 25jährige Mitgliedschaft:
Eva Dölger, Elvira und Peter Hügele, Paul Maier, Ute Reiner, Gertrud Schmitt und Ellen Schnellbach

Für 40jährige Mitgliedschaft:
René Kern, Heiko Kirchgäßner, Michael Kirchgäßner, Gabriele Müller, Martina Reinhard, Michael Trunk und Alexander Ullrich

Für 50jährige Mitgliedschaft:
Werner Beck, Josef Eckert, Horst Kern, Rupert Klein, Gabriele Müssig, Martin Müssig und Anton Zöller
Zusätzlich zu ihren Urkunden erhielten die Geehrten für 50jährige Mitgliedschaft ein Buchgeschenk der Stadt Freudenberg.

Des Weiteren wurden folgende Sonderehrungen für besondere Verdienste vorgenommen:

Die Ehrenmedaille des Bezirks Frankenland in Bronze ging an Michael Ullrich, der seit 2008 Wachgänger ist. Er ist außerdem ein treuer und stetiger Helfer bei Aktivitäten und Festen.

Mit der Ehrenmedaille des Bezirks Frankenland in Silber wurden Janine Fenz und Christina Wolz ausgezeichnet.
Sie sind langjährige Schwimmbetreuer, Wachgänger seit 2001, von 2007 bis 2019 aktiv in der Jugendvorstandschaft, Zeltlager-Jugend-Betreuer und seit 2006 Einsatztruppmitglieder. Janine ist dazu noch seit 2019 TL Tauchen. Christina hat ihren Lehrschein seit 2014 und ist seit 2019 TL Rettungsschwimmen.

Das Verdienstzeichen in Bronze ging an Alexander Ullrich, der seit 1986 Wachgänger und immer ein treuer und aktiver Helfer bei Festen ist.

Hans-Werner Höfling und Andreas Wolz erhielten das Verdienstzeichen in Silber.
Hans-Werner ist Vorstandsmitglied seit 2013, von 1983 bis 1992 Vorstandsmitglied als TL, langjähriger Zeltlagerbetreuer, Wachgänger seit 1977, langjähriger Schwimmbetreuer, von 1980 bis 1989 Mitglied der Jugendvorstandschaft und Lehrscheininhaber seit 1982.
Andreas ist seit 2007 Vorstandsmitglied, seit 2000 Zeltlagerbetreuer und Wachgänger, seit 2005 Mitglied/TL Einsatztrupp und TL IUK seit 2007.

Völlig überrascht vom Erhalt des Verdienstzeichens in Gold war Günther Beck. Er ist seit mindestens 1977 Mitglied im Einsatztrupp und Einsatztaucher, von 1982 bis 2002 Zeltlagerbetreuer und seit 1983 Wachgänger.

Nicht weniger überrascht war Robert Wolz von der höchsten Auszeichnung, die die DLRG zu vergeben hat: das Verdienstzeichen in Gold mit Brillant. Robby ist immer und überall dabei, eben ein DLRG`ler mit Leib und Seele. Er war Vorstandsmitglied von 1975 bis 2019, jahrzehntelanger Zeltlagerbetreuer, Wachgänger von 1975 bis 2019, führte die Mitgliederverwaltung von 1986 bis 2020, Schriftführer von 1986 bis 2013 und Einsatztruppmitglied von 1975 bis 2019.
Wir können dem Bezirksleiter Uwe Spielvogel nur zustimmen, der sagte, dass Robby die Voraussetzungen dieser Auszeichnung mehr als erfüllt.

Autor:

Michaela Pölleth aus Freudenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen