Ehrungen langjähriger Mitglieder und Sonderehrungen der DLRG Freudenberg
Ehrungen langjähriger Mitglieder und Sonderehrungen der DLRG Freudenberg

Anwesende Geehrte der DLRG Freudenberg
2Bilder

Ehrungen langjähriger Mitglieder und Sonderehrungen der DLRG Freudenberg

Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung der DLRG Freudenberg die folgenden langjährigen Mitglieder geehrt.

Die Übergabe der Urkunden erfolgte durch den 1. Vorsitzenden Peter Haamann, den 2. Vorsitzenden Sonja Büttner-Roth und Harald Fuchs, den stellvertretenden Bezirksleiter Uwe Spielvogel sowie durch Freudenbergs Bürgermeister Roger Henning.

Für 10jährige Mitgliedschaft:
Luis und Stephanie Lotzow, Andreas Fenz, Marius Büttner, Valentina Kiefer und Sven Stoklossa

Für 25jährige Mitgliedschaft:
Sascha Müssig, Jan Klement, Jana Bachmann, Christopher und Niklas Wahler

Für 40jährige Mitgliedschaft:
Anette Brosig, Ulrike Hessler, Brunhilde Hladik, Sigrid, Bodo und Jörg Kapp, Holger Kern, Volker Knapp, Judith Fessner-Mohr und Marita Kern

Für 50jährige Mitgliedschaft:
Peter Baumann, Paul Beck, Harald Fuchs, Klaus Kirchgäßner, Gertrud Krzyzaniak, Alex Luttner, Nikolaus Mai, Erwin Pfeifer und Robert Wolz
Zusätzlich zu ihren Urkunden erhielten die Geehrten für 50jährige Mitgliedschaft ein Buchgeschenk der Stadt Freudenberg.

Des Weiteren wurden folgende Sonderehrungen für besondere Verdienste vorgenommen:

Die Ehrenmedaille des Bezirks Frankenland in Bronze ging an Thomas Bachmann. Er ist seit mindesten 2008 Schwimmbetreuer und ist, von einer kurzen Unterbrechung abgesehen, seit 1990 Wachgänger.

Fred Höfling wurde mit der Ehrenmedaille des Bezirks Frankenland in Silber ausgezeichnet. Auch er ist eigentlich schon immer Schwimmbetreuer und war von 1986 bis 2017 Wachgänger.

Die Ehrenmedaille des Bezirks Frankenland in Gold erhielt ein sichtlich überraschter Martin Müssig. Er war von 1975 bis 2016 Vorstandsmitglied, ab 1989 bis 2016 TL Tauchen, seit 1991 trägt er die Fahne der DLRG und seit 1975 ist er Wachgänger, Schwimmbetreuer und Einsatztruppmitglied.

Mit den Verdienstzeichen in Bronze wurden Carmen und Armin Wienand ausgezeichnet.
Carmen Wienand ist seit 2006 Zeltlagerbetreuerin und seit 2007 Vorstandsmitglied und Wachgängerin.
Armin Wienand ist ebenso seit 2006 Zeltlagerbetreuer und seit 2007 Wachgänger. Außerdem ist er seit 2007 Schwimmbetreuer und Einsatztruppmitglied. Der Vorstandschaft gehört er seit 2013 an.

Anwesende Geehrte der DLRG Freudenberg
Sonderehrungen: v.l.n.r. Stellvertretender Bezirksleiter Uwe Spielvogel, Martin Müssig, Carmen und Armin Wienand, 1. Vorsitzender Peter Haamann
Autor:

Michaela Pölleth aus Freudenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen