Einbruch über Silvester – Täter machen keine Beute

Pressebericht des PP Unterfranken vom 02.01.2016 - Bereich Untermain

GEISELBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. In der Silvesternacht sind Einbrecher offenbar in ein Wohnhaus eingestiegen. Ohne Beute gemacht zu haben, flohen sie anschließend vom Tatort. Die Alzenauer Polizei hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Geschädigte hatte am Freitag, gegen 11.30 Uhr bemerkt, dass Unbekannte in sein Wohnhaus in der Hauptstraße eingedrungen waren. Der Einbruch muss in der Zeit zwischen Donnerstag, 14.00 Uhr und der Feststellungszeit passiert sein. Die Einbrecher drangen gewaltsam über ein Kellerfenster ins Haus ein. Dort hebelten sie noch eine Türe auf und verließen das Gebäude dann wieder über die Terrassentüre. Sie flüchtete ohne Beute und hinterließen Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Die Ermittler der Alzenauer Polizei nehmen Hinweise von Zeugen unter Tel. 06023/944-130 entgegen.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.