Vier Verletzte
Verkehrsunfall in Großheubach am 18.11.2019

12Bilder

Vier Verletzte und drei schrottreife Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Großheubach am Montagvormittag.
Gegen 11.15 Uhr war eine Fordfahrerin von Großheubach in Richtung Röllfeld unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen kam sie in einer Rechtskurve ins Bankett und anschließend auf die Gegenfahrbahn. Dor kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Skoda und einem Mercedes.
Nach dem Zusammenstoß kamen alle drei Fahrzeuge von der Fahrbahn ab und landeten im Acker.
Die Fordfahrerin musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die drei weiteren Insassen wurden nach einer notärztlichen Erstversorgung mittels Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert.
Alle drei Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden summiert sich auf mehrere zehntausend Euro.
Die Staatsstraße 2309 war über zwei Stunden komplett gesperrt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.