Chorvereinigung Großheubach dankt langjährigen Mitgliedern

Veronika Dauber und Sonja Kehl-Herrmann singen bereits seit 25 Jahren im Chor. Alfred Oettinger kann auf 65 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken. Vorsitzende Vera Zöller (rechts) dankte ihnen für ihre Treue zum Chorgesang.
28Bilder
  • Veronika Dauber und Sonja Kehl-Herrmann singen bereits seit 25 Jahren im Chor. Alfred Oettinger kann auf 65 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken. Vorsitzende Vera Zöller (rechts) dankte ihnen für ihre Treue zum Chorgesang.
  • hochgeladen von Susanne Flicker

Am Samstag, 14. Dezember 2019, trafen sich die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores sowie der Schola der Chorvereinigung Großheubach zu einer kleinen Weihnachtsfeier im Winzerhof Kremer.

Den feierlichen Rahmen nahm die Vorsitzende Vera Zöller zum Anlass langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum Chorgesang zu danken.

Sonja Kehl-Herrmann singt seit 25 Jahren in der Alt-Stimme des Gemischten Chores und hat dafür in diesem Jahr bereits die Ehrennadel in Silber des Maintal-Sängerbundes erhalten. Die Vorsitzende dankte ihr für die leckeren Kuchen, die sie für verschiedene Anlässe der Chorvereinigung backt und für die unvergesslichen Grillnachmittage auf der Pius-Ranch, die die Sängerinnen und Sänger dort verbringen durften.
Veronika Dauber unterstützt ebenfalls seit 25 Jahren mit ihrer Alt-Stimme den Gemischten Chor. Auch sie wurde bereits mit der Ehrennadel in Silber des Maintal-Sängerbundes ausgezeichnet. „Als ‚Mama von der Kirche‘, wie sie liebevoll von einem afrikanischen Vertretungspfarrer genannt wurde, ist sie uns immer eine große Hilfe, wenn es um die Kontakte zum Pfarrer und die Mitgestaltung von Gottesdiensten geht, betonte die Vorsitzende.
„Alfred Oettinger ist seit 65 Jahren Mitglied der Chorvereinigung. Er war von 1964 bis 1970 Mitglied der Vorstandschaft als 2. Kassier und Beisitzer, vorher schon Vereinsbote und Laufbursche. Danach hat er 10 Jahre lang als 1. Kassier die Finanzen des Vereins verantwortungsvoll verwaltet. Schließlich wurde er 1980 zum Vorsitzenden der Chorvereinigung gewählt, dieses Amt bekleidete er bis 2003. Für sein Einsatz zum Wohle des Chores wurde er 2003 zum Ehrenvorsitzenden ernannt“, berichtete Vera Zöller in ihrer Laudatio. Alfred Oettinger sei auch Träger der silbernen und goldenen Ehrennadel des Maintal-Sängerbundes sowie der Bürgermedaille in Bronze der Gemeinde Großheubach. Die Vorsitzende dankte ihm für sein langjähriges Engagement in der Chorvereinigung.

An die Ehrung schloss sich eine besinnliche Stunde mit Gedichten, Geschichten und Liedern zur Weihnachtszeit an. Musikalisch umrahmte der Gemischte Chor unter der Leitung von Adolf Wagner die Feier und auch die Schola unter der Leitung von Robert Müller trug ein Lied zum festlichen Programm bei.

Am nächsten Tag dankte die Vorsitzende Vera Zöller während der Weihnachtsfeier des Kinder- und Jugendchores Emily Flicker für 10 Jahre Treue zum Chorgesang.

Autor:

Susanne Flicker aus Großheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen