Falschfahrer auf der B 469 - durch schnellen Einsatz ohne Unfall

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 02.08.2016

Großwallstadt, Lkr. Miltenberg
Am Montagabend, gegen 23.15 Uhr, kam es auf der B469 zu einem sogenannten „Geisterfahrer“. Ein 74jähriger Kurierfahrer aus dem Bereich Dieburg war auf der Fahrbahn nach Seligenstadt mit seinem Citroen in der Gegenrichtung unterwegs. Bereits die erste Mitteilung führte einem größeren Einsatz mit mehreren Streifenwagen. Etwa auf Höhe Großwallstadt konnte der Falschfahrer dann angehalten werden, ohne dass es zu einem Unfall gekommen war. Die betroffene Richtungsfahrbahn war zuvor gesperrt worden. Bei dem Senior ergaben sich körperliche Auffälligkeiten, er wurde in das Klinikum Aschaffenburg gebracht. Weitere Ermittlungen zur Ursache sind erforderlich.
Zeugen, aber auch Fahrzeugführer, die gefährdet wurden, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen