Einbruch in Einfamilienhaus - Schmuck weiterhin im Visier der Täter

Pressebericht des PP Unterfranken vom 30.10.2015 - Bereich Untermain

KAHL AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Donnerstagvormittag sind Einbrecher über die Terrasse in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Sie entwendeten Schmuck und flüchteten anschließend unerkannt.

Die Täter hatten die Abwesenheit der Bewohner im Zeitraum zwischen 07:45 Uhr und 12:10 Uhr ausgenutzt. Sie hebelten eine Terrassentüre auf und durchsuchten die Einliegerwohnung und weitere Zimmer im Haus. Dabei fiel ihnen Schmuck im Wert von etwa 3.000 Euro in die Hände. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Alzenau unter Tel. 06023/944-0 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.