Polizeibericht
Kleinheubach/Großheubach | Fahrradfahrer unter Drogeneinfluss, Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz

Pressebericht der PI Miltenberg vom 03.11.2020

Fahrradfahrer unter Drogeneinfluss
Kleinheubach.
Am Montag, gegen 17:30 Uhr, wurde in der Bahnhofstraße ein in Schlangenlinien fahrender Fahrradfahrer einer Kontrolle unterzogen. Der 20-Jährige stand augenscheinlich unter Drogeneinfluss, ein Vortest verlief positiv auf Cannabisprodukte und Amphetamin. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Der Fahrradfahrer wird sich nun wegen Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz
Großheubach.
Ein abgelaufenes Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2019 brachte ein 30-Jähriger an seinem Elektro-Kleinstfahrzeug an und fuhr damit in der Röllbacher Straße umher. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, den aus Würzburg stammenden Mann erwartet nun eine Anzeige wegen einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen