Polizeibericht
Sportstarke Polizeibeamte schnappen Benzindieb

Kleinheubach. Beim Erblicken eines Streifenwagens flüchtete am Sonntag, gegen 03:00 Uhr, in der Hauptstraße eine dunkel gekleidete Person. In der Nähe des Schulhofes konnte die Person nach kurzer Flucht zu Fuß von den gut trainierten Beamten eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Es stellte sich auch gleich der Grund seiner Flucht heraus: Er führte einen Rucksack mit einem leeren Benzinkanister mit sich. Außerdem versuchte der Mann immer wieder sich verdächtiger Gegenstände, wie Handschuhe oder Benzinschlauch, zu entledigen, was ihm jedoch misslang. Aufgrund der Umstände und der Beweislage konnte dem 56-Jährigen in Kleinheubach wohnenden Mann ein Dieseldiebstahl, welcher sich in der Nacht zuvor in Miltenberg, Im Bruch, ereignete, nachgewiesen werden. Dort hatte ein bis dato Unbekannter von einem Lkw den gesamten Tankinhalt von 180 Litern geleert und entwendet.
Aufgrund des Verhalten des gebürtigen Kasachen wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet und durchgeführt. Hier wurden mehrere 5- und 10-Liter-Kanister, allesamt mit Diesel befüllt, aufgefunden. Die weiteren Ermittlungen werden nun zeigen, ob der Mann auch für zurückliegende Diebstähle von Kraftstoff verantwortlich ist.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.