Unfall mit fünf Fahrzeugen und vielen Schutzengeln auf der B469 zwischen Kleinheubach - Laudenbach

19Bilder

Einen Unfall mit fünf Fahrzeugen gab es am Samstag kurz vor 11.45 Uhr auf der B469 zwischen Kleinheubach und Laudenbach. Ein 20 Jähriger BMW Fahrer aus dem Landkreis Tauberbischofsheim war von Laudenbach nach Kleinheubach auf der B469 unterwegs.

Aus ungeklärten Gründen kam der BMW Fahrer auf die Gegenfahrbahn, kollidierte mit einem entgegen kommenden KIA Fahrer aus dem Landkreis Miltenberg, zu einem weiteren Zusammenstoß kam es mit einem VW Polo Fahrer. Der BMW kam nach einen längeren Unfallstrecke auf seiner Spur zum Stehen, der Fahrer vom Polo landete im Grünstreifen. Durch den plötzlichen Verkehrsstillstand konnte ein weiterer Richtung Laudenbach Fahrender PKW noch rechtzeitig zum Stehen. Ein weiterer PKW schaffte es nicht mehr und es kam zu einem weiteren Auffahrunfall der der Unfallstelle.

Die zwei Insassen vom BMW kamen leicht Verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Alle weiteren Unfallbeteiligen kamen ohne Verletzungen davon und hatten großes Glück.

Der Schaden an den Fahrzeugen wird sicherlich 20.000 € betragen.
Die Feuerwehren aus Kleinheubach, Laudenbach, Trennfurt sorgten für eine großräumige Umleitung und säuberten die Straße.

Durch den Unfall war die Straße gute 1,5 Stunden voll gesperrt. In der Umleitungstrecke über Großheubach kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Autor:

Tingel Der Fotograf aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen