Ein Leichtverletzter
Verkehrsunfall in Kleinheubach am 06.03.2021

9Bilder

Ein Leichtverletzter und ein schrottreifer Mini sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagmorgen in Kleinheubach.
Kurz vor 9 Uhr wollte ein Minifahrer an der Brückenrampe von Kleinheubach kommend auf die Staatsstraße Richtung Amorbach auffahren. Vermutlich übersah der 23-Jährige einen von Großheubach kommenden Lastwagen, kollidierte mit diesem und prallte anschließend noch gegen einen Betonpoller.
Der Fahrer des Minis musste nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Während der Klein-LKW seine Fahrt noch eigenständig fortsetzen konnte musste der Mini, an welchem vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden entstand, abgeschleppt werden.
Die Feuerwehr Kleinheubach war im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern und den Verkehr zu regeln.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen